Trumps erste Amtszeit
Trumps erste Amtszeit

Das Programm des neuen Präsidenten steht schon lange fest

von Evan Osnos | Vereinigte Staaten von Amerika, Politisches System

Vielleicht war Donald Trump selbst von seinem Wahlsieg überrascht. Nicht aber sein Team. Das hat sich schon lange vor dem 8. November auf ein Programm für die ersten Tage im Weißen Haus verständigt. Dutzende von Gesprächen mit der Trump-Truppe legen nahe: Präsident Trump wird sich nicht wesentlich vom Kandidaten Trump unterscheiden.

zum thema

Essay

Wer sind wir?
Wer sind wir?

Auf der Suche nach der europäischen Identität

von Luuk van Middelaar | Westeuropa politisch, EU-Verträge

Seit ihrer Gründung schlägt sich die Europäische Union mit Fragen ihrer Identität herum; der bevorstehende Brexit wird dies befeuern. Dessen ungeachtet wird die EU bald an die Grenze ihrer Ausdehnung stoßen – was erneut ein Selbstverständnis fördern könnte, das nicht nur aus Politik, sondern auch aus Geografie und Geschichte schöpft.

Bürgerkrieg & Terrorismus

Ein Problem aus der Hölle
Ein Problem aus der Hölle

Der Bürgerkrieg in Syrien wird uns noch viele Jahre beschäftigen

von Wolfgang Ischinger, Kristin Helberg, Florence Gaub | Syrien, Migration

Hunderttausende Tote, Millionen Flüchtlinge, ein völlig zerstörtes Land, das zum geopolitischen Schlachtfeld geworden ist: Den Bürgerkrieg in Syrien zu beenden und eine Strategie für den Wiederaufbau zu entwickeln, ist eine politische, diplomatische und militärische Mammutaufgabe, der sich vor allem die EU stellen sollte. Der Wiener Prozess ist ein Anfang.

Sicherheitspolitik

So funktioniert präventive Diplomatie
So funktioniert präventive Diplomatie Is purchaseable

Es werden dringend Fortschritte in der Früherkennung von Krisen gebraucht

von Richard Gowan | Weltweit, Konfliktprävention/-management

Die Berichte der International Crisis Group aus Krisengebieten erlauben es, Schlussfolgerungen über die Früherkennung von Konflikten zu ziehen. Sie fordern kontinuierliches politisches Engagement, mehr Beachtung der Peripherie und mehr Autonomie für Diplomaten vor Ort – damit vorhersehbare Krisen uns künftig nicht mehr „überraschen“.

Gegen den Strich

Cyberwar
Cyberwar Is purchaseable

Sechs Thesen auf dem Prüfstand

von Christian Stöcker | Weltweit, Cyber Security

Die Debatte über virtuelle Kriege pendelt häufig zwischen Hysterie und völliger Unterschätzung der Gefahren. Sind Hackerangriffe und massenhafter Datendiebstahl bereits Kriegsakte? Lassen sie sich einem Aggressor eindeutig zuordnen? Und wie gut ist gerade Deutschland gerüstet? Sechs Thesen auf dem Prüfstand.

Russland

„Gegen Personen, nicht gegen das Volk“
„Gegen Personen, nicht gegen das Volk“

Interview mit dem Oppositionspolitiker Ilja Jaschin über die Lage in Russland

Russische Föderation, Staat und Gesellschaft

Wladimir Putin sitzt fest im Sattel, die neugewählte Duma schickt dem Präsidenten zum 64. Geburtstag 450 rote Rosen und spendet stehend Applaus. Doch wie ist die Stimmung in Russland wirklich? Welche Rolle spielt die Opposition? Und welche Möglichkeiten sieht sie, der grassierenden Korruption und der aggressiven Außenpolitik Moskaus etwas entgegenzusetzen?

Aktuelle Ausgabe

IP-Länderporträt

 

IP Praktikum

  • Kurzfristig ist in der IP-Redaktion ein Praktikumsplatz für Oktober bis Dezember 2016 zu vergeben. Weitere Infos finden Sie hier.

 

ip archiv
Meistgelesen