Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Ein Land ohne Staat
In Libyen drohen ein Bürgerkrieg und der Rückfall in vorkoloniale Zeiten
von Mirco Keilberth
Internationale Politik 4, Juli-August 2016, S. 28-32
Ein Land ohne Staat
Weit entfernt von nationaler Einheit: Die von den Vereinten Nationen eingesetzte Regierung in Tripolis kann die zahlreichen Konflikte in Libyen nicht lösen. Im Gegenteil. Der Staat zerfällt, kriminelle Banden treiben grenzüberschreitenden Handel mit Waffen und Menschen, die aus Westafrika nach Europa gelangen wollen. Und die EU schaut nur zu.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Neue Risiken, Terrorismus, Libyen
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen