Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Demokratie in Gefahr
Die offene Gesellschaft und ihre weiterhin aktiven Feinde
von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/August 2017, S. 138 - 141
Wie lässt sich die liberale Demokratie gegen den Ansturm von Populisten und Rechtsintellektuellen verteidigen? Drei Bücher analysieren die aktuelle gesellschaftspolitische Lage aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Während eines eher Symptom der gegenwärtigen Malaise ist, verstehen sich die beiden anderen als Plädoyers für Freiheit und ein offenes Europa.
Kategorie: Politisches System, Deutschland, Europa
Metropole der Travestie
Brief aus ... Bukarest
von Marko Martin
Internationale Politik 2, März/April 2017, S. 126-127
Metropole der Travestie
In Ceausescus Palast spielt man heute Demokratie
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Rumänien
Unter dem Pflaster – die Repression
Brief aus … Ho-Chi-Minh-Stadt
von Marko Martin
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2017, S. 128-129
Unter dem Pflaster – die Repression
Wirtschaftswachstum und Parteiwillkür im ehemaligen Saigon
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Vietnam
Das peruanische Wunder
Fortschritt im Schneckentempo und ohne ideologisches Tremolo
von Marko Martin
Internationale Politik 5, September/Oktober 2016, S. 109-113
Das peruanische Wunder
In weiten Teilen Lateinamerikas findet eine geräuschlose Transformation statt, die aber nicht mit einer Niederlage linker Utopien oder dem Sieg des neoliberalen Konservatismus zu erklären ist. Vielmehr haben die Menschen politische Experimente satt und verlangen nach Stabilität. Wie in Peru, wo sie das Erreichte auf jeden Fall bewahren wollen.
Kategorie: Politisches System, Politische Kultur, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Südamerika, Peru
Revolutionskitsch statt Reformen
Brief aus ... Manila
von Marko Martin
Internationale Politik 2, März/April 2016, S. 130-131
Revolutionskitsch statt Reformen
Auch 30 Jahre nach Marcos’ Sturz sind die Philippinen ein Sanierungsfall.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Philippinen
Kampf der Königskinder
Wie in einem Land der Tabus Bilder und Gerüchte Debatten verhindern
von Marko Martin
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2016, S. 128-129
Kampf der Königskinder
Im Schloss zu Versailles war seinerzeit jedem klar, wann und weshalb der Sonnenkönig nicht gestört werden durfte: Le roi danse. Die Bilder des tanzenden Louis XIV. erregen noch heute die Fantasie – auch dank der Verfilmung mit Benoît Magimel. In Thailand hingegen spielt der König Saxophon. Oder Golf.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Thailand
Liebesgrüsse eines wilden Bergjuden
Brief aus … Baku
von Marko Martin
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2015, S. 132-133
Liebesgrüsse eines wilden Bergjuden
Wo diktatorische Herrschaft und westliche Lebensweltlichkeit koexistieren
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Aserbaidschan
Zwischen Hitler und Stalin
Eine westöstliche Spurensuche nach den Tiefenschichten von „89“
von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/August 2014, S. 138-141
Wie hat sich die totalitäre Erfahrung in Osteuropa auf die Menschen, namentlich die jüdische Bevölkerung ausgewirkt? Um das heraus-zufinden, hat sich Marci Shore nach dem Umbruch von 1989 auf die Reise gemacht. Am Ende steht ein Kaleidoskop bitterer Jahrhunderterfahrungen, im Lichte derer die Herausforderungen von heute beherrschbar erscheinen.
Kategorie: Geschichte, Osteuropa politisch, Westeuropa politisch
Timurs langer Schatten
Usbekistan geriert sich als Hort der Stabilität. Doch der Kampf um 
die Macht hat begonnen
von Marko Martin
Internationale Politik 2, März/April 2014, S. 128-129
Kategorie: Politische Kultur, Usbekistan
Die bunten Farben der Macht
In Nicaragua wird Politik theatralisch perfekt inszeniert
von Marko Martin
Internationale Politik 6, November/Dezember 2013, S. 102-106
Die bunten Farben der Macht
Während Nicaraguas Dauerpräsident Daniel Ortega Territorialstreitigkeiten mit Costa Rica und Kolumbien anzettelt, versucht er – zusammen mit seiner omnipräsenten Gattin – die einheimische Bevölkerung mit allerlei Mitteln zu manipulieren und zu vereinnahmen. Zu besichtigen ist eine perfekte Machtperformance.
Kategorie: Politisches System, Politische Kultur, Korruption, Nikaragua
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?