Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Stille Tage in der Calle Ocho
Die viel gescholtene kubanische Exilgemeinschaft genießt den Pluralismus
von Marko Martin
Internationale Politik 5, September/Oktober 2013, S. 132-133
Kategorie: Migration, Vereinigte Staaten von Amerika, Kuba
Blackbox Ausland
„Dauernd was los da draußen“: Von den blinden Flecken der Berichterstattung
von Marko Martin
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2013, S. 130-133
Korrespondenten, die im Schnitt für 33 Länder zuständig sind, Journalisten, die über sämtliche 48 Länder südlich der Sahara berichten, dazu starre Themenvorgaben aus der Zentrale: Wie steht es um die Qualität der Auslandsberichterstattung und um den „Versuch, nicht weiß zu schreiben“? Zwei Neuerscheinungen zeichnen ein eher düsteres Bild.
Kategorie: Medien/Information, Weltweit
Mit historischem Beigeschmack
Die slowakische Stadt wird 2013 zur Kulturhauptstadt Europas. Sie präsentiert sich innovativ – und ist dabei vergesslich
von Marko Martin
Internationale Politik 6, November/ Dezember 2012, S. 124-125
Mit historischem Beigeschmack
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Slowakei, Mitteleuropa, Europa
Die Welt in der Nussschale
Wer Israel verstehen will, muss die Strandpromenade von Tel Aviv besuchen
von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/ August 2012, S.128-129
Die Welt in der Nussschale
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Israel, Arabischer Osten/Israel
Unter dem Deckmantel des Sozialismus
Brief aus … Quito
von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/August 2010, S. 122 - 123
Kategorie: Politisches System, Staat und Gesellschaft, Lateinamerika, Ecuador
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt
Brief aus… Kapstadt
von Marko Martin
Internationale Politik 2, März/April 2010, S. 128 - 129
Kategorie: Politisches System, Politische Kultur, Wirtschaft & Finanzen, Sozialpolitik, Südafrikanische Republik, Afrika südlich der Sahara
Die große Ausnahme
Brief aus … San José
von Marko Martin
Internationale Politik 9/10, September/Oktober 2009, S. 124 - 125.
Warum Costa Rica die Insel des Wohlstands in einem Meer von Armut ist
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Lateinamerika, Costa Rica, Zentralamerika
Acht Stufen, verzweifelt gesucht…
Brief aus ... Odessa
von Marko Martin
Internationale Politik 5, Mai 2009, S. 98 - 99.
Gehört die Ukraine zum Westen oder liegt ihr Platz eher im Kulturraum des Ostens? In Odessa scheint man unschlüssig zu sein, welcher Weg einzuschlagen wäre. Die einstige kosmopolitische Hafenmetropole am Schwarzen Meer ist Exempel dafür, welche Verwüstungen das totalitäre 20. Jahrhundert hinterlassen hat – präsentiert jedoch auch zaghafte Zeichen eines möglichen Neubeginns.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Ukraine, Osteuropa, Europa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?