Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Wo war der Wille in Cancún?
Der Fehlschlag der WTO-Ministerkonferenz
von Claudia Decker, Stormy-Annika Mildner
Internationale Politik 10, Oktober 2003, S. 57 - 60
Für das Scheitern der WTO-Ministerkonferenz, so Claudia Decker und Stormy Mildner, gibt es ein ganzes Bündel von Ursachen. Es gebe aber in der laufenden Verhandlungsrunde durchaus noch die Möglichkeit eines Erfolgs, den vor allem die Entwicklungsländer dringend benötigen.
Kategorie: WTO, Economy and Finance, Development Policy, Emerging Market Economies, Trade, International Policy/Relations, Mexico, Worldwide
Welthandel und Entwicklungsländer
Chancen der Doha-Runde für die Dritte Welt?
von Stormy-Annika Mildner
Internationale Politik 6, Juni 2002, S. 29 - 36.
Die WTO-Ministerkonferenz von Doha war zwar erfolgreich, aber nur der Beginn eines langen und schwierigen Verhandlungsprozesses. Ob man dem Ziel der Runde, Wachstum und Entwicklung weltweit zu fördern, näher kommen wird, hängt in erster Linie von der Bereitschaft der Industrieländer ab, ihre Märkte für Produkte und Dienstleistungen aus den Entwicklungsländern zu öffnen. Letztere wiederum müssen in ihren Reihen für „good governance“ sorgen.
Kategorie: Economy and Finance, Development Policy, WTO, Worldwide, Developing Countries, Western World
Eine neue Welthandelsrunde
Buchkritik
von Stormy-Annika Mildner
Internationale Politik 6, Juni 2002, S. 59 - 61.
Kategorie: WTO, Free Trade, Worldwide
DGAP in den Medien
Meistgelesen