Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Sicherheit als linke Sehnsucht
Werkstatt Deutschland
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 11, November 2007, S. 72 - 73.
Nach Umfragen steht die Mehrheit der Bundesbürger „links“. Regiert wird die Republik aber von „rechts“. Wie passt das zusammen?
Kategorie: Politische Kultur, Politische Partizipation, Staat und Gesellschaft, Deutschland, Europa
Koalition der Willigen
Werkstatt Deutschland
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 2, Februar 2007, S. 90 - 91.
Warum die Bundesregierung ihr Potenzial nicht ausschöpft
Kategorie: Politische Kultur, Politisches System, Staat und Gesellschaft, Deutschland
Spürsinn für Relevanzen
der Schlüssel der Parteien zu den Wählerstimmen heißt Vertrauen
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 9, September 2006, S. 82‑83
Kategorie: Politisches System, Politische Partizipation, Politische Kultur, Deutschland, Europa
Parteien auf Sinnsuche
Den großen Volksparteien geht die Zukunftsorientierung zunehmend verloren
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 6, Juni 2006, S. 82‑83
Kategorie: Politische Kultur, Politische Partizipation, Staat und Gesellschaft, Deutschland, Europa
Neue Berliner Armutsästhetik
Sachlich, zurückhaltend, bescheiden – so präsentiert sich die neue Bundesregierung
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 2, Februar 2006, S. 78 - 79
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Politisches System, Institutionen und Akteure, Politische Kultur, Deutschland, Mitteleuropa
Rückblick auf Ausnahme-Wahlen
One-Man-Show vs. neue Nüchternheit: Noch nie waren Inhalte so zentral im Wahlkampf
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 10, Oktober 2005, S. 62 - 63
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Politische Partizipation, Politische Kultur, Deutschland
Die Botschaft aus Düsseldorf
Von der Lösungskompetenz des politischen Betriebs sind nur Minderheiten überzeugt
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 7, Juli 2005, S. 58 - 59
Kategorie: Politische Kultur, Politische Partizipation, Institutionen und Akteure, Deutschland
Sehnsucht nach Ideologisierung
Werkstatt Deutschland
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 3, März 2005, S. 56 - 57.
Was deutsche Wahlkämpfer vom US-Präsidentschaftswahlkampf lernen können
Kategorie: Politische Kultur, Staat und Gesellschaft, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika
Parteiendemokratie kontra Kanzlerdemokratie
Von Schröder zu Müntefering
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 3, März 2004, S. 84-68
Müntefering, der „Hüter der sozialen Gerechtigkeit“, ist durch sein Doppelamt heute tendenziell mächtiger als der „innovative Reformkanzler“: die Parteiendemokratie hat an Einfluss gewonnen.
Kategorie: Politische Partizipation, Deutschland
Königsmörder
Die SPD und ihre Kanzler
von Karl-Rudolf Korte
Internationale Politik 5, Mai 2003, S. 65 - 68
Wird es Gerhard Schröder ähnlich ergehen wie Willy Brandt und Helmut Schmidt? Warum zeigt die SPD eine fatale Neigung zum Sturz ihrer Kanzler? Der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte analysiert und vergleicht die politischen Schicksale der drei sozialdemokratischen Regierungschefs, deren Ägide jeweils stark von ihrer Außenpolitik geprägt war.
Kategorie: Politisches System, Politische Kultur, Deutsche Außenpolitik, Staat und Gesellschaft, Deutschland, Europa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen