Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Was denkt die Jugend?
Mazedonien, Serbien, Kosovo: Drei junge Stimmen aus dem europäischen Niemandsland
von Sandra Breka
Internationale Politik 6, Juni 2011, S. 72 - 77
Jugendliche in den Nicht-EU-Ländern auf dem Balkan fühlen sich zunehmend isoliert, ausgegrenzt und abgeschnitten vom Rest des Kontinents. Da sie nicht reisen dürfen, können sie auch keine Erfahrungen mit moderner Demokratie in der Europäischen Union sammeln – eine fatale Entwicklung, die den Integrationsprozess der gesamten Region beschädigt.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Politische Kultur, Europäische Union, Innere Konflikte, Erweiterungsprozess, Balkan, Südosteuropa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?