Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

„Absolut kein Konsens“
Wie die Iraner zum staatlichen Atomprogramm stehen
von Wahied Wahdat-Hagh
Internationale Politik 8, August 2006, S. 36‑41
Die so genannten Reformislamisten sind kein Bollwerk gegen Achmadinedschads Atomprogramm: In dieser Frage herrscht Einigkeit zwischen Hardlinern und Reformern. Und die Bevölkerung? Demonstrationen, Diskussionen in Weblogs und der Umstand, dass die Bürger durch soziale Wohltaten geradezu bestochen werden müssen, deuten darauf hin, dass die Iraner den Kurs ihres Präsidenten nicht geschlossen billigen.
Kategorie: Rüstungskontrolle & Massenvernichtungswaffen, Staat und Gesellschaft, Politische Kultur, Internationale Politik/Beziehungen, Iran, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Europäische Diplomatie in der Sackgasse
Warum der kritische Dialog mit dem Iran scheitern musste
von Wahied Wahdat-Hagh
Internationale Politik 3, März 2006, S. 67 - 73.
Der totalitäre Charakter der Islamischen Republik Iran lässt demokratische Reformen innerhalb des bestehenden politischen Systems nicht zu. Die europäische Außenpolitik gegenüber dem Iran nährte jedoch genau diese Illusion, da der Iran ein begehrter Handelspartner ist, der nicht verschreckt werden sollte. Doch nun entwickelt sich der islamistische Staat auch zu einer Gefahr für Europa und den Westen.
Kategorie: Politisches System, Staat und Gesellschaft, Internationale Politik/Beziehungen, Welthandel, Sicherheitspolitik, Iran, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika, Europa
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen