Diplomatie und Abschreckung Is purchaseable

1. January 2019 - 0:00 | von Adnan Tabatabai

Kategorie: Sicherheitspolitik, Internationale Politik/Beziehungen, Iran

Die Zukunft des Nuklearabkommens zwischen den EU3+3-Staaten und Iran hängt am seidenen Faden. Dem umfassendsten Nonproliferationsabkommen der Geschichte droht das Ende, wenn kein Weg gefunden wird, Iran die wirtschaftliche Dividende aus dem Abkommen zu sichern, die dem Land per Abkommen zusteht. Noch übt sich Teheran in „strategischer Geduld“ und erfüllt laut Internationaler Atomenergiebehörde (IAEA) weiterhin alle im Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) festgelegten Auflagen. Euro...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen