Auseinander gelebt Is purchaseable

Das Ende der transatlantischen Sonderbeziehungen

1. October 2004 - 0:00 | von Stephan Bierling

Kategorie: Transatlantische Beziehungen, Internationale Politik/Beziehungen, Europa, Vereinigte Staaten von Amerika

Die Zeiten der transatlantischen Freundschaft sind vorbei. Während sich die USA auf weltpolitischer Bühne mit den Osamas und Saddams dieser Welt herumplagen, übernimmt die EU lediglich die Rolle des antiamerikanischen Kritikers und macht sich bei den Opfern amerikanischer Bomben beliebt. Auch wirtschaftliche, soziokulturelle und demographische Unterschiede machen Europa als verlässlichen Partner für die USA immer weniger attraktiv.

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen