„Für Deutschland wird die Blue Card 
nicht viel verändern“ Is purchaseable

Die europäische Zuwanderungsinitiative aus Sicht der Wirtschaft

1. July 2010 - 0:00 | von Bernhard Rohleder

Kategorie: Europäische Union, Migration, Demografie, Institutionen der EU, Wirtschaft und Währung, Globale Fragen, Europa, Deutschland

Deutschlands IT-Branche braucht Fachkräfte; selbst im Krisenjahr 2009 fehlten rund 20 000 Spezialisten. Wird die EU-weite Einführung einer Blue Card für Spitzenkräfte aus dem Ausland da weiterhelfen? Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer von BITCOM, ist nur vorsichtig optimistisch: Als Marketingeffekt sei die Blue Card ein wichtiges Signal – mehr aber auch nicht.

IP: Herr Rohleder, Sie fordern für die IT-Branche seit Jahren eine europäische Initiative zur Anwerbung von Spitzenkräften aus dem Ausland. Nun führt die EU die Blue Card ein. Für Sie ein Anlass zur Genugtuung?

Rohleder: Wir freuen uns, dass es nun eine europäische Einbettung der nationalen Regelungen geben wird und hoffen, dass damit auch die Mobilität der nach Europa eingewanderten Experten zwischen den Mitgliedsstaaten erleichtert wird. Aber für uns in Deutschland wird die Blue Card nicht v...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?