Deutsche Führung Is purchaseable

Sechs Thesen auf dem Prüfstand

1. March 2016 - 0:00 | von Jan Techau

Kategorie: Deutsche Außenpolitik, Deutschland, Europa

Deutschland ist in der politischen Realität angekommen. Die eigenen Interessen, seine Größe, die Mittellage und die global veränderten Rahmenbedingungen zwingen es, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Aber seine Fähigkeit zur Führung wird davon abhängen, ob es Ideen hat, die funktionieren und Anhänger finden.

Deutschland ist die „unverzichtbare Nation“ in Europa

Ja, daran besteht kein Zweifel, aber es ist nicht die einzige. Deutschlands Wirtschaftskraft hält den Euro am Leben und sorgt in kleineren Nachbarländern, deren Volkswirtschaften meist mehr oder weniger auf die deutsche ausgerichtet sind, für Wohlstand und Stabilität. Diese Wirtschaftskraft hat auch dazu geführt, dass Berlin – gegen seine Instinkte – im Verhältnis zu Russland europäische Leitmacht geworden ist. Ohne Deutschlands Ber...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP-Länderporträt

 

ip archiv
Meistgelesen