Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

IP-Forsa-Frage

1. January 2017 - 0:00

Internationale Politik 1, Januar/februar 2017, S. 5

Kategorie: Transatlantische Beziehungen, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika, Europa

Mit den USA weiterhin zusammenarbeiten?

Auch mit einem Präsidenten Donald Trump durch dick und dünn: Eine große Mehrheit von 73 Prozent der Befragten spricht sich dafür aus, dass die EU auch dann eine enge Kooperation mit den USA suchen sollte, falls Washington sein weltweites Engagement zurückfährt oder an Bedingungen knüpft. Jeweils 59 Prozent meinen, dass die EU in diesem Fall die militärische Zusammen­arbeit untereinander verstärken und die Beziehungen zu anderen Ländern ausbauen sollte. Für ein stärkeres EU-Engagement in der Welt sprechen sich dagegen 36 Prozent, für höhere Verteidigungsausgaben nur 32 Prozent aus. Anhänger von FDP und Union sind die überzeugtesten Transatlantiker, Wähler der Grünen, SPD und Linken liegen knapp über oder genau im Schnitt. Bei Parteigängern der AfD ist die Unterstützung am schwächsten ausgebildet.

 
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen