Großer Verkäufer, wenig Ware Is purchaseable

Kim Jong-uns Erfolge stellen Donald Trumps Jubel in den Schatten

29. June 2018 - 0:00 | von Jonathan Fenby

Kategorie: Konflikte und Strategien, Nordkorea, Vereinigte Staaten von Amerika

Das Trump-Kim-Treffen von Singapur hat Nordkorea ein wichtiges amerikanisches Zugeständnis eingebracht. Vor allem aber markiert es den Anfang eines Prozesses. Von nun an liegt der Teufel im Detail. China, aber auch Russland wittern ihre Chance, von den Verhandlungen zu profitieren. In Japan und Südkorea sind derweil die Sorgen groß.

Das Treffen in Singapur von US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un war der Anfang eines Prozesses. Trump erkannte dies an, als er entgegen seiner ursprünglichen Absage doch zustimmte, das Treffen stattfinden zu lassen. Umso wichtiger ist es, nun die Dynamik aufrechtzuerhalten. Dies gilt besonders für die US-Außenpolitik, denn es ist Trumps Glaubwürdigkeit, die auf dem Spiel steht.

Die Amerikaner standen bei dem Gipfel unter erheblichem Druck, gute Nachrichten f..

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen