KI für Xi Is purchaseable

Die Partei befiehlt, die Wirtschaft folgt: China will führende KI-Nation werden

29. June 2018 - 0:00 | von Finn Mayer-Kuckuk

Kategorie: Technologie und Forschung, China

China will die USA bei der Entwicklung Künstlicher ­Intelligenz ein- und überholen – und spielt in diesem Wettlauf die Vorteile seines autoritären Herrschaftssystems aus. Der Technologiesprung wird nicht nur wirtschaftliche und gesellschaftliche, sondern auch militärische Folgen haben – für die Volksrepublik und den Rest der Welt.

Das Hochhaus im Pekinger Stadtteil Zhongguancun erhebt sich etwas verloren zwischen der gleichnamigen U-Bahnstation und einem Elektronikkaufhaus. Es trägt den pompösen Namen „Meeresdrachen-Gebäude“, wirkt aber heruntergekommen: Die Schaufenster im Erdgeschoss sind zugeklebt, die Geschäfte offenbar schon seit Langem geschlossen. In den Etagen darüber ballt sich jedoch Chinas Intelligenz. Stockwerk für Stockwerk haben sich Start-ups eingenistet.

Auch Horizon Robotics hat hier seine Bleibe gefunden....

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen