Komplizierter als gedacht Is purchaseable

Anmerkungen zu einer deutschen Strategie für den Umgang mit KI

29. June 2018 - 0:00 | von Philippe Lorenz

Kategorie: Technologie und Forschung, Deutschland

Eine deutsche KI-Strategie darf nicht einfach auf Programme zur Forschungsförderung hinauslaufen, sondern sollte auf den Aufbau eines europäisch eingebundenen Ökosystems zielen. Auch der deutschen Außenpolitik wachsen neue Aufgaben zu: bei der Ächtung autonomer Waffen und dem Kampf gegen den repressiven Einsatz von KI-Technologie.

Frankreich hat bereits eine nationale KI-Strategie verabschiedet, die Europäische Union kündigte Ende April strategische Maßnahmenpakete zur KI-Förderung an. Deutschland dagegen steht bei den politischen Planungen erst am Anfang. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung war ursprünglich beauftragt, bis zum Herbst 2018 eine nationale KI-Strategie auszuarbeiten. Dieser Termin wurde mittlerweile nach hinten korrigiert, auf Dezember. Es ist also komplizierter als gedacht.

Bislang deutet alles ...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    Erstmals loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) 2019 den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

ip archiv
Meistgelesen