Das Klima zwischen den Konferenzen Is purchaseable

Wie wir in der Debatte weiterkommen, wenn die große Politik schwächelt

31. August 2018 - 0:00 | von Sven Titz

Kategorie: Klima- und Energiepolitik, Klima und Umwelt, Indien, Europa, Weltweit

Seit der Ankündigung der USA, aus dem Pariser Abkommen aussteigen zu wollen, scheint die Luft aus der globalen Klimapolitik ein bisschen raus zu sein. Neue Initiativen und Ideen zum Schutz der Atmosphäre kommen derzeit anderswo her: aus den Think Tanks, aus der Stadtplanung, aus den Forschungslabors. Ein Überblick.

Die nächste große Veranstaltung der internationalen Klimapolitik findet mitten in einem Kohlerevier statt: in der polnischen Stadt Kattowitz im Dezember 2018. Im Jahr drei nach dem Übereinkommen von Paris ist die Dynamik von damals ein bisschen verflogen. In Kattowitz wird es wohl vorrangig darum gehen, sich mit den Mühen der Ebene zu befassen. Interessante Initiativen für den Klimaschutz sind aber an anderer Stelle zu beobachten.

Polen beherbergt die 24. Konferenz der Vertragsstaaten der UN-Rahm...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen