Im Schatten der Zukunft Is purchaseable

1. July 2019 - 0:00 | von Michael Fürstenberg, Carolin Görzig

Kategorie: Terrorism, Worldwide

Wir sollten aus der Geschichte lernen. Dann ist eine Vorhersage möglich, wie die Zukunft des Terrorismus aussehen könnte. Drei Szenarien

Wieder einmal gilt der Terrorismus als besiegt – wenn man US-Präsident Donald Trump glauben kann, mehr oder weniger von ihm im Alleingang. Und in der Tat ist im März 2019 auch das letzte Refugium des „Kalifats“ des Islamischen Staates (IS) gefallen. Inwieweit der IS damit auch als Organisation bezwungen ist, darüber streiten die Experten ebenso wie über die Perspektiven des Konkurrenten Al-Kaida. Gegenüber einem anderen Trend ist Trump allerdings deutlich zurückhaltender: 2018 fielen...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    2020 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) zum zweiten Mal  den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen