Einfach machen! Is purchaseable

Von Brendan Simms und Benjamin Zeeb

1. May 2019 - 0:00 | von Brendan Simms, Benjamin Zeeb

Kategorie: Europäische Union, Westeuropa politisch

Die „Methode Monnet“ ist am Ende, die EU in der Dauerdepression. An einem wirklich föderalen Europa führt kein Weg vorbei

Wie man es dreht und wendet: Es sieht nicht gut aus für Europa. Die vielleicht einmalige historische Chance, den Kontinent infolge der Finanz- und Währungskrise politisch zu vereinen, wurde leichtfertig verspielt. Die transatlantische Ordnung, Garant für Wohlstand und Sicherheit seit Ende des Zweiten Weltkriegs, zeigt Auflösungserscheinungen. Die Innovationskraft ist auf einen Stand gefallen, dass Debatten darum kreisen, ob kritische Infrastruktur ausschließlich aus den USA oder vielleicht ...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    Erstmals loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) 2019 den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

ip archiv
Meistgelesen