Welche „deutsche Frage“? Is purchaseable

Ein Kommentar

1. November 2019 - 0:00 | von Hans Kundnani

Kategorie: Deutsche Außenpolitik, Deutschland, Europa, Weltweit

Deutsche Macht hat heute eine andere Gestalt als in der Vergangenheit. War die „deutsche Frage“ vor 1945 geopolitischer, ist sie seitdem geoökonomischer Natur, wie ich in „German Power: Das Paradox der deutschen Stärke“ skizziert habe. Aber das Buch erschien 2015 – seitdem hat sich vieles geändert, insbesondere mit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten. Robert Kagan hat in einem anregenden Essay in Foreign Affairs („The New German Question. What Happens When Europe Comes Apart?“, Mai/Jun...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?