Allerlei Abgesänge Is purchaseable

1. January 2020 - 0:00 | von Thomas Speckmann

Kategorie: Media/Information, Western World

Untergangsstimmung auf dem Buchmarkt: Ist der Westen noch zu retten? Vier Erklärungsversuche und Therapievorschläge.

Geht er bei Ihnenauch immer unter? Der Westen? Aufgegangen scheint er schon lange nicht mehr – jedenfalls nicht auf den westlichen Buchmärkten. Dort reiht sich Untergang an Untergang – mal militärisch, mal politisch, mal wirtschaftlich, mal gesellschaftlich, oder auch gerne alles zusammen und dabei noch gleichzeitig.

Warum also immer wieder neue Bücher über den Westen und die von ihm geprägte Weltordnung lesen? Weil man sich dem Thema nicht entziehen kann und darf. Es geht schließlich um eine...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    2020 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) zum zweiten Mal  den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen