Der russische Traum Is purchaseable

29. June 2018 - 0:00 | von Benjamin Bidder

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Schwellenländer, Russische Föderation

Im Schatten von Energieriesen wie Gazprom und Rosneft hat sich in Russland eine aufstrebende IT-Wirtschaft entwickelt. Die Branche erzielt Exporterlöse in Milliardenhöhe und bietet jungen Russen Aufstiegsmöglichkeiten. Doch die Erfolge sind bedroht – durch Abwanderung und durch staatliche Einflussnahme.

Am Anfang der Erfolgsgeschichte des Moskauer IT-Unternehmers Ilja Satschkow steht das Eingeständnis eines Scheiterns. Satschkow, Jahrgang 1986 und Absolvent der angesehenen Staatlichen Technischen Baumann-Universität in der Hauptstadt, hatte seine erste Firma schon zu Studienzeiten gegründet, ein Unternehmen für IT-Sicherheit. Die ersten Fälle waren Untersuchungen von Erpresser-Mails. Später riefen ihn russische Banken zu Hilfe, denen Hacker Millionen gestohlen hatten – trotz der moderne...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    Erstmals loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) 2019 den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

ip archiv
Meistgelesen