Ab ans Kap Is purchaseable

1. July 2019 - 0:00 | von Katharina Wilhelm

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Südafrikanische Republik

Südafrika lockt mit spektakulärer Natur, exzellenten Weinen und szenigen Großstädten. Dennoch hinkt das Tourismuswachstum im globalen Vergleich hinterher. Nun will man die strikten Einreisebestimmungen lockern und um mehr Gäste werben. Wie gelingt das, wenn das Land zugleich mit Kriminalität und Wasserknappheit zu kämpfen hat?

Elefanten und Giraffen vor atemberaubenden Sonnenuntergängen in der Savanne, die spektakulären Drakensberge, Dinner zwischen Reben auf malerischen Weingütern, die Kap-Halbinsel im gleißenden Sonnenlicht oder Durbans Sandstrände – der Name Südafrika beschwört eine ganze Reihe von Urlaubs­träumen herauf.

Kein Wunder, dass die Vielfalt des Landes an der Südspitze des afrikanischen Kontinents immer mehr Besucherinnen und Besucher anzieht: Im vergangenen Jahr wuchs der Tourismus mit 2,4 Prozent kräf...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?