Die große Leerstelle Is purchaseable

3. November 2017 - 0:00 | von Nikolaus Piper

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Politische Kultur, Vereinigte Staaten von Amerika

Abbau von Regulierungen, Stopp von Handelsabkommen, weniger Umweltschutz – das ist es, was die Regierung Trump bislang an ökonomisch Relevantem gebracht hat. Vielleicht wird man später einmal über die Ära Trump sagen: Wichtiger als das, was der Präsident tat, war das, was er nicht tat, nämlich Führung zeigen, gerade in der Wirtschaftspolitik.

Wenn eines feststeht nach einem Dreivierteljahr Donald Trump im Weißen Haus, dann dies: Nichts steht fest, alles ist unsicher. Washington ist so gut wie handlungsunfähig. Entscheidend für die amerikanische Wirtschaft ist nicht so sehr, dass niemand weiß, ob es jemals zu der angekündigten großen Steuerreform kommen wird. Oder ob es dem Präsidenten tatsächlich noch gelingen wird, die Gesundheitsreform Barack Obamas abzuschaffen und durch etwas zu ersetzen, das sowohl moderate als auch ultr...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

  • Argentinien

    USA

    Ausgabe 3/2017

 

ip archiv
Meistgelesen