Ab in die Wüste Is purchaseable

1. November 2018 - 0:00 | von Laura Alho

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Golfstaaten

Als Urlaubs-Eldorado war Saudi-Arabien bis vor Kurzem nur Eingeweihten bekannt. Wie so vieles, soll sich auch das im Rahmen der Vision 2030 ändern. Mit einem Mix aus Megabauten, Nachhaltigkeit und Historie will man das Land zum Reiseparadies machen. Und eine Bevölkerung mit ins Boot holen, die mit der Idee einer Öffnung für den Tourismus noch fremdelt.

Keine Backpacker, keine klickenden Kameras, keine Souvenirshops. Ab und an mal Pilger und Geschäftsreisende, die nebenbei einen Blick auf die Sehenswürdigkeiten des Landes erhaschen. Tourismus? Fand jahrzehntelang in Saudi-Arabien so gut wie gar nicht statt. Nur einige wenige Reiseveranstalter besaßen die notwendigen Sondergenehmigungen, um Reisegruppen aus dem Ausland ins Königreich bringen zu können. Und auch diese Gruppen hatten besondere Einreisebestimmungen zu erfüllen und durften sic...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen