Geheimnisse des roten Kapitalismus Is purchaseable

1. November 2019 - 0:00 | von Finn Mayer-Kuckuk

Kategorie: Economy and Finance, People's Republic of China

Seit einigen Jahren münzt Chinas Regierung ihre ökonomische Macht systematisch in politischen Einfluss um. Nur: Woher kommt das ganze Geld?

Der Film erzählt rührende Geschichten. Etwa die von dem zwölfjährigen Mädchen in Kenia, das von seinem Dorf aus in die Hauptstadt fährt, um dort einen Kunstlehrer zu finden und sein zeichnerisches Talent zu entwickeln. Dem Narrativ des Filmes zufolge wollte das Mädchen eigentlich zu Fuß gehen, doch dann wurde ihm klar, dass die Strecke viel zu weit ist. Möglich wurde ihre Reise erst durch die neue Bahnstrecke von Mombasa nach Nairobi, gebaut mit chinesischem Geld und chinesischem Material.

Im Ver...

login

Dieser Artikel ist nicht frei zugänglich.Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich als Abonnent/Mitglied einloggen. Registrierte User von Meine DGAP können den Artikel oder das Heft digital kaufen. Um den Artikel (2,90 Euro) oder das Heft (14,90 Euro) digital zu kaufen melden Sie sich bitte an oder legen einen neuen Account an.

Noch nicht registriert? Dann legen Sie hier einen neuen Account an, um den Artikel oder das Heft digital zu erwerben.

Aktuelle Ausgabe

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    2020 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) zum zweiten Mal  den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen