Doing-Business-Indikatoren für Polen

1. March 2013 - 0:00

IP Länderporträt Polen, März/April 2013, S. 12-13

Kategorie: Polen

Die polnische Volkswirtschaft entwickelte sich schon in den neunziger Jahren beachtlich, doch seit dem Beitritt zur EU hat das Land besonders große Fortschritte als Wirtschaftsstandort gemacht, zumal der Reformeifer nicht erlahmt ist. Das spiegelt sich auch im jüngsten „Doing Business“-Bericht (2013) der Weltbank wider: Hier war das Land sogar globaler Spitzenreiter bei der Verbesserung der Geschäfts- und Investitionsbedingungen. So wurde das Verfahren für die Registrierung von Eigentum vereinfacht, die Abwicklung von Insolvenz­verfahren erleichtert. Auch die Meldung und Zahlungsabwicklung von Unternehmenssteuern wurden mit der Einführung elektronisch gestützter Systeme nun weniger kompliziert. Die Rechtsverfahren zur Durchsetzung von Geschäftsverträgen wurden außerdem deutlich beschleunigt.

 
 
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen