Formate

Fragen wir Trump

Man weiß ja so wenig. Wenn man doch nur mal mit ihm reden könnte

01/11/2018 | von Martin Bialecki | United States of America, Government and Society

IP - die Zeitschrift

Gärtner gesucht  Is purchaseable

Robert Kagan beobachtet, wie der Dschungel der Weltpolitik wieder wächst

1. November 2018 - 0:00 | von Sebastian Groth | Vereinigte Staaten von Amerika, Globale Fragen

Als Erfinder von „Mars“ und „Venus“ ist er bekannt, dem Bild eines planetarischen Gegensatzes zwischen Amerika und Europa. Heute wagt Kagan die These, die stabile Ordnung seit Ende des Zweiten Weltkriegs sei eine historische Anomalie. Der Trend gehe in Richtung Verwilderung – die US-Politik unter Donald Trump verstärke diese Tendenz nur.

IP - die Zeitschrift

Angst vorm Abstieg

Weckrufe und Trostspender zur Krise des Westens

01/11/2018 | von Jana Puglierin | Germany, German Foreign Policy

Wer in diesen Tagen die politische Abteilung seiner Buchhandlung durchstöbert, braucht ein stabiles Gemüt. Von unsicheren Zeiten ist da die Rede, von einer Welt in Gefahr, von einem Westen, der kurz vorm Zerbrechen steht. Grund zum Optimismus liefern auch die neuen Bücher Joschka Fischers, Sigmar Gabriels und Josef Joffes nur zum Teil.

IP - die Zeitschrift

Buch des Jahres 2018

Was man 2018 gelesen haben sollte

01/11/2018 Worldwide, Government and Society

IP - die Zeitschrift

Ein steiniger Weg
Ein steiniger Weg Is purchaseable

Mexikos neuer Präsident steht vor großen Aufgaben

01/11/2018 | von Wolf-Dieter Vogel | Mexico, Media/Information

IP - die Zeitschrift

Dornröschenschlaf am EU-Außenposten
Dornröschenschlaf am EU-Außenposten Is purchaseable

In der ostkroatischen Stadt scheint Deutschland manchmal näher als Zagreb

01/11/2018 | von Theresia Töglhofer | Croatia, Government and Society

IP - die Zeitschrift

Transatlantische Wirrnis
Transatlantische Wirrnis

Im Widerstand gegen Trump wäre ein europäischer Sonderweg verheerend

von Richard Herzinger | Vereinigte Staaten von Amerika, Bilaterale Beziehungen

So sehr Europa in der Ära Donald Trumps seine neue Rolle suchen muss, so fatal wäre seine Abkehr von den USA. Denn das Projekt eines geeinten demokratischen Europas ist amerikanischen Ursprungs – und ohne die USA nicht denkbar. Der Kampf für den Erhalt liberaler Demokratien kann nur beiderseits des Atlantiks zugleich gewonnen werden.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen