IP Formate

Artikel

Ende einer Erfolgsgeschichte
Militärcoup, Hungersnot, Rebellion, Sezession: das malische Desaster
1. September 2012 - 0:00 | von Andrea Böhm
Internationale Politik 5, September/ Oktober 2012, S. 130-131
Der Wachmann vor der Assemblée Nationale hockt lässig auf seinem Klappstuhl und winkt freundlich. „Madame, hier geht’s rein.“ Ganz umstandslos darf man ins Parlament hineinspazieren, kein Ausweis wird verlangt, keine Metalldetektoren piepen, die Wachleute sind unbewaffnet, direkt vor dem Eingang liegt der größte Markt der Stadt, da machen sich Pistolen nicht so gut. Ich halte dem Wachmann meinen Rucksack zur Inspek-tion hin. „Mais non“, sagt er amüsiert. „Pourquoi?“ Aber nein, warum denn?
Kategorie Government and Society, State Building, Mali, West Africa, Africa
Die Welt in der Nussschale
Wer Israel verstehen will, muss die Strandpromenade von Tel Aviv besuchen
1. July 2012 - 0:00 | von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/ August 2012, S.128-129
Kategorie Government and Society, Israel, Eastern Arabia/Israel
Schluss mit dem Schlendrian
Unter Mario Monti krempelt Italien die Ärmel auf
1. May 2012 - 0:00 | von Birgit Schönau
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2012, S.126-127
Ein Mittagessen in einer römischen Residenz. Zu meiner Linken sitzt eine Prinzessin aus einem jener Geschlechter, die vor Jahrhunderten einen Papst hervorgebracht haben. Rechter Hand tafelt Elsa Monti, die Frau des Regierungschefs. Sie erzählt, wie es sich so wohnt im Palazzo Chigi, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten.
Kategorie Political System, Political Culture, Government and Society, Italy, Southern Europe, Europe
Die Flüchtlinge von Kazo
Japan, ein Jahr nach Fukushima
1. March 2012 - 0:00 | von Christoph Neidhart
Internationale Politik 2, März/ April 2012, S. 128-129
Kategorie Government and Society, Nuclear Energy, Resources and Energy, Climate and Environment, Japan, East Asia, Asia
Der mongolische Glücksfall
Wie die Mongolei zum Norwegen Zentralasiens werden könnte
1. January 2012 - 0:00 | von Justus Krüger
Internationale Politik 1, Januar/ Februar 2012, S. 126-127
Kategorie Government and Society, East Asia, Mongolia
Mein Leben als Feind
Chinas KP sieht sich als Opfer einer Verschwörung ausländischer Medien
28. October 2011 - 0:00 | von Bernhard Bartsch
Internationale Politik 6, November/Dezember 2011, S. 132-133
Chinas Regierungschef Wen Jiabao betrat die Bühne in Pekings Großer Halle des Volkes, verbeugte sich vor den 3000 Delegierten und begann, seine jähr-liche Regierungserklärung zu verlesen. Die Botschaft war gewohnt positiv. „Im Rückblick sind wir stolz auf unsere überragenden, glorreichen Erfolge“, sagte Wen unter Applaus, „wir blicken zuversichtlicher denn je einer glanzvollen Zukunft entgegen.“
Kategorie Government and Society, People's Republic of China
Las Vegas für Mullah-Müde
Warum das christliche Armenien so viele Iraner anzieht
1. September 2011 - 0:00 | von Alan Posener
Internationale Politik 5, September/Oktober 2011, S. 128-129
Kategorie Political Culture, Religion, Armenia, Iran
Zähne für den Tiger
Bevor die neue Nachbarschaftspolitik wirken kann, muss die EU ihre Hausaufgaben machen
1. July 2011 - 0:00 | von Jan Techau
Internationale Politik 4, Juli/August 2011, S. 126-127
Kategorie European Neighbourhood Policy (ENP), European Union, Europe
Erholungszone Buchhandlung
Gelangen zündende Ideen aus Hongkong in das chinesische Mutterland?
30. April 2011 - 0:00 | von Justus Krüger
Internationale Politik 3, April 2011, S. 130-131
Kategorie Media/Information, China, Central Europe
Die offenen Wunden Haitis
Für den gescheiterten Staat bestehen kaum Entwicklungschancen
28. February 2011 - 0:00 | von Michael Kühn
Internationale Politik 2, April 2011, S. 128-129
Müll, der sich in der Hitze meterhoch neben Obst- und Gemüseständen auftürmt, Menschen, die in Slums von der Hand in den Mund leben, ein buchstäblich verwüstetes Land. Es gibt keine Arbeit, weder in den Städten noch auf dem Land; nur knapp die Hälfte der Bevölkerung kann lesen und schreiben. Über ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben hausen Tausende Menschen in Port-au-Prince in überfüllten Flüchtlingscamps, deren hygienische Missstände ans tiefste Mittelalter erinnern.
Kategorie Development Policy, Emerging Market Economies, Social Policy, Haiti, Caribbean
Auf Wiedersehen, Homo Sowjeticus
In Weißrussland wächst die Sehnsucht nach Selbstbestimmung
31. December 2010 - 0:00 | von Ingo Petz
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2011, S. 122-123
Kategorie Government and Society, Europe, Belarus
Auf dem Altar des Betonismus
Brief aus … Istanbul
1. November 2010 - 0:00 | von Michael Thumann
Internationale Politik 6, November/Dezember 2010, S. 126-127
Kategorie Political Culture, Political System, Government and Society, Turkey
Im Schatten jenes Krieges
Brief aus … Kuwait
1. September 2010 - 0:00 | von Eldad Beck
Internationale Politik 5, September/Oktober 2010, S. 122 - 123
Kategorie Government and Society, Political Culture, Political System, Kuwait, Near and Middle East/North Africa
Unter dem Deckmantel des Sozialismus
Brief aus … Quito
1. July 2010 - 0:00 | von Marko Martin
Internationale Politik 4, Juli/August 2010, S. 122 - 123
Kategorie Political System, Government and Society, Latin America, Ecuador
Kaukasischer Teufelskreis: Ängste, Verdächtigungen, Verschwörungstheorien
Brief aus … Moskau
1. May 2010 - 0:00 | von Stefan Scholl
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2010, S. 120 - 121
Kategorie Terrorism, Homeland Security, Government and Society, Russia, Asia
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt
Brief aus… Kapstadt
1. March 2010 - 0:00 | von Marko Martin
Internationale Politik 2, März/April 2010, S. 128 - 129
Kategorie Political System, Political Culture, Economy and Finance, Social Policy, Republic of South Africa, Africa South Of Sahara
Das unendliche Duell der Caudillos Is purchaseable
Brief aus … Bogotá
1. January 2010 - 0:00 | von Gerhard Dilger
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2011, S. 120 - 121
Kategorie Terrorism, Homeland Security, Criminality, Latin America, Colombia
Aktuelle Ausgabe

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    2020 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) zum zweiten Mal  den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

IP Wirtschaft

 

ip archiv