Internationale Presse

IP - die Zeitschrift

Seekarten statt Kaffeesatz
Seekarten statt Kaffeesatz Is purchaseable

Internationale Presse

1. September 2019 - 0:00 | von Richard Fraunberger | Griechenland, Medien/Information

Der Kurs des neuen Regierungschefs Mitsotakis zielt auf Ruhe und Stabilität

IP - die Zeitschrift

Ein neues Indien
Ein neues Indien Is purchaseable

Internationale Presse Indien

1. July 2019 - 0:00 | von Britta Petersen | Indien, Medien/Information

Der wiedergewählte Premierminister Modi punktet mit Entschlossenheit

Artikel

Der Stumme tritt ab Is purchaseable
Algeriens Medien sehen die Protestbewegung vor einer ungewissen Zukunft
1. May 2019 - 0:00 | von Luca Miehe
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2019, S. 130-133
Kategorie Medien/Information, Algerien
Ein Komiker für die Hoffnung Is purchaseable
Internationale Presse Ukraine
1. March 2019 - 0:00 | von Ingo Petz
Internationale Politik 2, März-April 2019, S. 132-135
Die anstehenden Wahlen in der Ukraine sollen zu Veränderungen führen
Kategorie Medien/Information, Ukraine
Ein zur Hälfte geteiltes Land Is purchaseable
Internationale Presse USA
1. January 2019 - 0:00 | von Fabian Reinbold
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 130-133
Die USA deuten die Ergebnisse der Halbzeitwahlen sehr verschieden
Kategorie Medien/Information, Vereinigte Staaten von Amerika
Ein steiniger Weg Is purchaseable
Mexikos neuer Präsident steht vor großen Aufgaben
1. November 2018 - 0:00 | von Wolf-Dieter Vogel
Internationale Politik 6, November-Dezember 2018, S. 124-127
Kategorie Staat und Gesellschaft, Medien/Information, Mexiko
Leben mit einem schwierigen Nachbarn Is purchaseable
Kanadas Premier Trudeau muss an den Beziehungen zu den USA arbeiten
31. August 2018 - 0:00 | von Gerd Braune
Internationale Politik 5, September-Oktober, 2018, S. 130 - 133
Die Zeit der Sommerfeste und Barbecues, bei denen sich Politiker gerne volksnah präsentieren, ist vorbei. Im Herbst beginnt wieder die harte Arbeit im Parlament. Premierminister Justin Trudeau, im Ausland weitaus länger als im Inland als liberale Lichtgestalt und liberaler Heilsbringer gefeiert, muss kämpfen. Es ist keinesfalls ausgemacht, dass seine Partei Ende nächsten Jahres weiter die absolute Mehrheit im Parlament hat – oder überhaupt noch regieren kann.
Kategorie Bilaterale Beziehungen, Kanada
„Unsere Eliten schlagen um sich“ Is purchaseable
Polens Medien blicken sorgenvoll auf das Verhältnis zu Deutschland
29. June 2018 - 0:00 | von Reinhold Vetter
Internationale Politik 4, Juli-August 2018, S. 130 - 133
Schroffe Widersprüche zwischen West und Ost prägen die Situation in der EU, auch und gerade zwischen Deutschland und Polen. In Deutschland betrachtet man vor allem den drastischen politischen Zugriff der in Warschau regierenden Nationalkonservativen der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) auf die Judikative, der die Dreiteilung der Staatsgewalt aus den Angeln hebt.
Kategorie Politische Kultur, Politisches System, Polen
Wahlkampf auf brasilianisch
Ein ultrarechter Kandidat profitiert von der Inhaftierung Lulas
27. April 2018 - 0:00 | von Susann Kreutzmann
Internationale Politik 3, Mai-Juni 2018, S. 130 - 133
Die Szenen könnten unterschiedlicher nicht sein: Als das einmotorige Flugzeug der Bundespolizei mit dem Häftling Luiz ­Inácio Lula da Silva an Bord in Curitiba landet, zünden seine Gegner Feuerwerkskörper und ziehen feiernd mit hupenden Autokorsos durch die Straßen (O Globo, 8. April).
Kategorie Wahlen, Brasilien
Die Feigheit der Brexiteers
Die britische Regierung findet keine Linie – zum Missfallen der Medien
2. March 2018 - 0:00 | von Carsten Volkery
Internationale Politik 2, März-April 2018, S. 130 - 133
In der zweiten Phase der Brexit-Verhandlungen geht es um die künftige Handelsbeziehung zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU. Doch Theresa May drückt sich seit Monaten darum, genauer zu definieren, wie diese „tiefe und besondere Partnerschaft“, von der May seit einem Jahr spricht, aussehen soll. Strategierunden ihres offenbar heillos zerstrittenen Kabinetts enden ergebnislos, Grundsatzreden ihrer Minister führen keinen Schritt weiter. Kurz: Einen klaren Kurs hat die Regierung immer noch nicht.
Kategorie Medien/Information, Vereinigtes Königreich
Harmonie, Zensur, Fenster zu den Sternen
Propaganda und Kontrolle prosperieren in China ebenso wie privates Glück
3. January 2018 - 0:00 | von Justus Krüger
Internationale Politik 1, Januar-Februar 2018, S. 130 - 133
„Harmonie im Vaterland, Friede in jeder Familie“, „Der chinesische Traum: Allen geht es gut“, „Fleiß bringt Wohlstand“, „Tugend ist der größte Reichtum“: ­Chinas Regierung besitzt einen Schatz an Merksätzen und Sprichwörtern fürs Volk. Das Medium, mit dem die Obrigkeit ihre Merksprüche den Bürgern täglich in Erinnerung ruft, sind Millionen und Abermillionen von Propagandaplakaten. Sie prangen fast überall, wo gerade Platz ist: an Bauzäunen, Bahnhöfen, Bushaltestellen.
Kategorie Politisches System, Medien/Information, China
Die Methode Macron
Frankreichs Präsident treibt seine Politik voran und kämpft mit Imageproblemen
2. November 2017 - 0:00 | von Bettina Vestring
Herkules war ein Held der Antike, der zwölf atemberaubend schwierige Taten vollbrachte. Ein Vorbild, so schreiben die Pariser Zeitungen mit einer gewissen Süffisanz, für Präsident Macron mit seinen zwölf großen Reformvorhaben vom Arbeitsmarkt über die Staatsfinanzen und die Bildung bis zur Rente.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Bildung, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Frankreich
Das Paralleluniversum
Reichweitestarke US-Medien stehen fest an der Seite von Präsident Trump
1. September 2017 - 0:00 | von Ansgar Graw
Internationale Politik 5, September-Oktober 2017, S. 130 - 133
Am Ende einer der verstörendsten Wochen seiner schon zuvor skandalträchtigen Amtszeit hatte US-Präsident Donald Trump seinen Chefstrategen verloren – vorerst wohl aber nicht eines der Internetportale, das ihm am treuesten ergeben ist.
Kategorie Politische Kultur, Medien/Information, Vereinigte Staaten von Amerika
Besorgte Hüter der Wahrheit
Das Deutschland- und Europabild in den russischen Staatsmedien
1. July 2017 - 0:00 | von Rina Soloveitchik
Internationale Politik 4, Juli-August 2017, S. 130 - 133
Kategorie Konflikte und Strategien, Deutschland, Europa, Russische Föderation
Zwischen Streik und Schwermut
Internationale Presse Tunesien
1. May 2017 - 0:00 | von Gerald Drißner
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2017, S. 132-135
Tunesiens Medien über Unzufriedenheit und das Terroristen-Image
Kategorie Staat und Gesellschaft, Tunesien
Schmalbart in der Nachrichtenküche
Internationale Presse
1. March 2017 - 0:00 | von Sumi Somaskanda
Internationale Politik 2, März/April 2017, S. 128-131
Käme das US-Portal Breitbart nach Deutschland, beträte es kein Neuland
Kategorie Medien/Information, Deutschland
Das Land, wo die Reformen versanden
Italiens Medien über das gescheiterte Referendum und Renzis Rücktritt
1. January 2017 - 0:00 | von Andrea Affaticati
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2017, S. 130-133
Kategorie Staat und Gesellschaft, Medien/Information, Italien
Nicht auf unsere Kosten!
Polens Frauen wehren sich gegen den ideologischen Umbau der Gesellschaft
1. November 2016 - 0:00 | von Anna Quirin, Reiner Quirin
Internationale Politik 6, November/Dezember 2016, S. 128-131
Kategorie Staat und Gesellschaft, Geschlechterbeziehungen, Bildung, Polen
Nach dem Anschlag in Nizza
Internationale Presse Frankreich
26. August 2016 - 0:00 | von Christine Longin
Internationale Politik 5, September/Oktober 2016, S. 128-131
Regierung und Opposition in Frankreich geben ein klägliches Bild ab
Kategorie Terrorismus, Frankreich
Brasiliens Zerreißprobe
Internationale Presse
1. July 2016 - 0:00 | von Susann Kreutzmann
Internationale Politik 4, Juli-August 2016, S. 130-133
Die großen Medien haben den Sturz der Staatspräsidentin propagiert
Kategorie Staat und Gesellschaft, Medien/Information, Brasilien
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?