Regionen

Demokratie in Gefahr

Die offene Gesellschaft und ihre weiterhin aktiven Feinde Is purchaseable

1. July 2017 - 0:00 | von Marko Martin | Deutschland, Staat und Gesellschaft

Wie lässt sich die liberale Demokratie gegen den Ansturm von Populisten und Rechtsintellektuellen verteidigen? Drei Bücher analysieren die aktuelle gesellschaftspolitische Lage aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Während eines eher Symptom der gegenwärtigen Malaise ist, verstehen sich die beiden anderen als Plädoyers für Freiheit und ein offenes Europa.

IP - die Zeitschrift

Botschafter einer Lebensart Is purchaseable

Sechs Exportschlager aus einem an Kultur reichen Land

1. July 2017 - 0:00 Argentinien, Kultur

IP - die Zeitschrift

Keine Atombombe, bitte
Keine Atombombe, bitte Is purchaseable

Warum Deutschland nicht zur Nuklearmacht werden sollte

1. July 2017 - 0:00 | von Ulrich Kühn, Tristan Volpe | Deutschland, Deutsche Außenpolitik

In der Debatte um die sicherheitspolitische Ausrichtung schwanken die europäischen Staaten zwischen der Forderung nach einer Führungsrolle und der Angst vor erneuten Hegemoniebestrebungen Deutschlands. Manche Stimmen drängen gar auf ein deutsches Nuklearwaffenarsenal. Doch das birgt enorme Gefahren.

IP - die Zeitschrift

Gerissen destruktiv
Gerissen destruktiv

Russische Einflussnahme im Westlichen Balkan

1. July 2017 - 0:00 | von Sarah Wohlfeld | Balkan, Konflikte und Strategien

In Bosnien-Herzegowina und im Kosovo schürt russische Propaganda ethnische Spannungen; in Mazedonien und Montenegro werden innenpolitische Konflikte angeheizt, um eine Demokratisierung zu behindern. Dabei kann Russland dem Westlichen Balkan weder Wohlstand noch ein attraktives Gesellschaftsmodell bieten. Das kann nach wie vor nur die EU.

IP - die Zeitschrift

Das Scheitern des Chávismus
Das Scheitern des Chávismus Is purchaseable

Im ölreichen Venezuela hungern die Menschen, das Land zerfällt im Chaos

1. July 2017 - 0:00 | von Susann Kreutzmann | Venezuela, Innere Konflikte

Seit Wochen mobilisiert die Opposition ihre Anhänger gegen die sozialistische Regierung unter Nicolás Maduro. Doch dieser klammert sich an die Macht. Das Land steuert auf einen Bürgerkrieg zu. Ein Ausweg aus der Krise ist nicht in Sicht, trotz Vermittlungsbemühungen hinter den Kulissen.

IP - die Zeitschrift

Mehr Ambitionen wagen
Mehr Ambitionen wagen

Was Deutschland wollen darf und können muss

1. July 2017 - 0:00 | von Jan Techau | Deutschland, Deutsche Außenpolitik

Ob Ukraine, Euro-Krise oder Flüchtlingsfrage: Stets eilte Deutschland spät zur Rettung, statt sich bei einer großen Ordnungsfrage einmal frühzeitig an die Spitze zu setzen. Mit der Entwicklung gesunder außenpolitischer Ambitionen, der Wiederentdeckung der Selbstachtung und „dienender Führung“ ließe sich ein Weg aus der Malaise finden.

IP - die Zeitschrift

Erklären, was wir außenpolitisch wollen
Erklären, was wir außenpolitisch wollen

Zur Rolle des Parlaments in der strategischen Kultur

1. July 2017 - 0:00 Deutschland, Deutsche Außenpolitik

Entwurf einer langfristigen Sicherheitsstrategie, Jahresbericht mit Generaldebatte, Schaffung eines Nationalen Sicherheitsrats: Wenn es darum geht, wie sich Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik besser koordinieren, kommunizieren und legitimieren ließe, sind Ideen gefragt – und die Abgeordneten des Bundestags.

Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen