Regionen

Wundertüte Weltnetz

Parag Khannas atemloses Plädoyer fürs globale Zusammenrücken Is purchaseable

1. May 2017 - 0:00 | von Jan Techau | Weltweit, Globale Fragen

Handelsvolumen und Dezentralisierung, Souveränität und Seidenstraße, Megacities und Moral, Weltbürgertum und gemischte Ethnizität: In seinem Rundumschlag über den Globalisierungsschub lässt Parag Khanna nichts aus. Sein Manifest gegen die nationalistische Versuchung bietet einen Wirbelwind an Fakten, dem es aber an analytischer Tiefe mangelt.

IP - die Zeitschrift

Vom Riss durch die Gesellschaft
Vom Riss durch die Gesellschaft Is purchaseable

Brief aus … Warschau

von Annabelle Chapman | Polen, Staat und Gesellschaft

Manchmal scheint es, als habe sich nichts verändert – bis es um Politik geht

IP - die Zeitschrift

Generation Gerechtigkeit
Generation Gerechtigkeit Is purchaseable

Was die russische Jugend will, kann Putin ihr nicht bieten

1. May 2017 - 0:00 | von Ekaterina Schulmann | Russische Föderation, Staat und Gesellschaft

Russlands Generation Z galt als demografisch marginal und völlig unpolitisch. Dann gingen Jugendliche im vergangenen März auf die Straße. Ihnen geht es um Werte wie Rechtsstaatlichkeit. Diese Generation wehrt sich gegen eine Politik, die sich viel mit der Vergangenheit, nie mit der Zukunft beschäftigt. Gegen Regierungspropaganda ist sie immun.

IP - die Zeitschrift

Die Stunde der Staaten
Die Stunde der Staaten Is purchaseable

Perspektiven der US-Klimapolitik unter Donald Trump

1. May 2017 - 0:00 | von Rebecca Bertram | Vereinigte Staaten von Amerika, Erneuerbare Energien

Die Regierung Trump scheint weiter entschlossen, die Maßnahmen Barack Obamas rückgängig machen zu wollen. Ist damit das Ende auch der US-Klimapolitik besiegelt? Gemach. Vorreiter der amerikanischen Energiewende bleiben die Bundesstaaten. Sie werden sich durch das Sperrfeuer aus dem Weißen Haus nicht stoppen lassen.

IP - die Zeitschrift

Zu komplex und fragmentiert
Zu komplex und fragmentiert

China muss seine Strukturen für Entwicklungshilfe dringend reformieren

1. May 2017 - 0:00 | von Marina Rudyak | China, Entwicklungspolitik

China ist ein Entwicklungsland. Aber es ist seit vielen Jahrzehnten auch Entwicklungshelfer – allerdings mit völlig intransparenten Strukturen. Das Handelsministerium spielt eine zentrale Rolle, denn Entwicklungshilfe ist eng verzahnt mit Außenhandel. Doch Kritik kommt von höchster Stelle: Staatschef Xi Jinping selbst nimmt sich des Themas an.

IP - die Zeitschrift

Islamistischer Terrorismus
Islamistischer Terrorismus

Sechs Thesen auf dem Prüfstand

1. May 2017 - 0:00 | von Guido Steinberg | Weltweit, Terrorismus

Wenn hierzulande über islamistisch motivierte Gewalt diskutiert wird, heißt es oft, die Ideologie spiele keine Rolle. Die Radikalisierung junger Menschen sei eine Reaktion – auf die Politik der USA, Israels, des Westens. Dass wir die religiöse Dimension leugnen, sagt mehr über uns aus als über die Terroristen. Und es ist nicht unser einziger Irrtum.

IP - die Zeitschrift

To Deal or Not to Deal?
To Deal or Not to Deal?

Unsichere Zeiten in den Handelsbeziehungen zwischen den USA und der EU

1. May 2017 - 0:00 | von Stormy-Annika Mildner, Claudia Schmucker | Mitteleuropa, Europa-USA

Eine nationalistische Wirtschaftspolitik wollte Donald Trump im Wahlkampf – kann er sie durchsetzen? Die Gefahr, dass das Weiße Haus in der Handelspolitik auf Protektionismus setzt, ist nicht gebannt. Doch Deutschland und die EU haben Möglichkeiten, solchen Entwicklungen entgegenzuwirken.

Aktuelle Ausgabe

IP-Länderporträt

 

ip archiv
Meistgelesen