Venezuela

IP - die Zeitschrift

Comandante der Herzen
Comandante der Herzen Is purchaseable

Von Thomas Fischermann

1. May 2019 - 0:00 | von Thomas Fischermann | Venezuela, Staat und Gesellschaft

In Venezuela ist der Traum von einem „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ gescheitert. Seine Anhänger kämpfen trotzdem weiter

IP - die Zeitschrift

Das Scheitern des Chávismus
Das Scheitern des Chávismus

Im ölreichen Venezuela hungern die Menschen, das Land zerfällt im Chaos

1. July 2017 - 0:00 | von Susann Kreutzmann | Venezuela, Innere Konflikte

Seit Wochen mobilisiert die Opposition ihre Anhänger gegen die sozialistische Regierung unter Nicolás Maduro. Doch dieser klammert sich an die Macht. Das Land steuert auf einen Bürgerkrieg zu. Ein Ausweg aus der Krise ist nicht in Sicht, trotz Vermittlungsbemühungen hinter den Kulissen.

Artikel

Ein Land vor dem Kollaps
Die Proteste in Venezuela führen zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen
5. May 2014 - 0:00 | von Susann Kreutzmann
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2014, S. 106-111
Seit Monaten halten gewaltsame Proteste Venezuela in Atem. Die Opposition macht gegen die Misswirtschaft, die schlechte Sicherheitslage und fehlende Rechtsstaatlichkeit mobil. Noch sitzt die Maduro-Regierung fest im Sattel. Doch die Machtverhältnisse können sich schnell ändern. Eine Schlüsselrolle kommt dabei dem Militär zu.
Kategorie Armut, Venezuela
Der bolivarische Irrgarten
13 Jahre Chávez hinterlassen Venezuela ein schwieriges Erbe
1. May 2012 - 0:00 | von Josef Oehrlein
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2012, S. 108-114
Vor knapp einem Jahr beschäftigte sich die IP mit dem politischen Erbe Hugo Chávez, dem kürzlich verstobenen Präsidenten Venezuelas. Seine Außenpolitik schien schon vor seinem Tod gescheitert. Und was ist aus Chávez’ Lieblingsprojekt eines vereinten Lateinamerika unter seiner Führung geworden?
Kategorie Staat und Gesellschaft, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Venezuela, Südamerika, Lateinamerika
Pinochet, Castro, Chávez
Ende, Abgang, Wiederwahl: Die drei Caudillos halten den Kontinent in Atem
1. January 2007 - 0:00 | von Dinah Stratenwerth
Internationale Politik 1, Januar 2007, S. 122 - 129.
Lateinamerikas Medien setzen sich mit drei Caudillos auseinander
Kategorie Politische Kultur, Politisches System, Medien/Information, Lateinamerika, Chile, Venezuela, Kuba
Gleiche Ziele, andere Wege
Ein Porträt der Präsidenten von Chile, Venezuela und Brasilien
1. July 2005 - 0:00 | von Susanne Gratius
Internationale Politik 7, Juli 2005, S. 76 - 83
Lateinamerikas „linke“ Präsidenten Ricardo Lagos, Hugo Chávez und Lula da Silva setzen sich für mehr soziale Gerechtigkeit ein, fordern eine andere Globalisierung und beurteilen die Alleingänge der USA kritisch. Dennoch bestehen große Unterschiede zwischen den überzeugten, international anerkannten Demokraten Lagos und Lula und dem Populisten Chávez.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Politische Kultur, Politisches System, Staat und Gesellschaft, Globalisierung, Lateinamerika, Chile, Venezuela, Brasilien
Gewalt und Staatszerfall
Low-Intensity-Bürgerkriege in Kolumbien und Venezuela
1. November 2003 - 0:00 | von Susanne Gratius, Sabine Kurtenbach
Internationle Politik 11, November 2003, S. 53 - 62
Kategorie Innere Konflikte, Fragile Staaten, Innere Sicherheit, Staat und Gesellschaft, Krieg/Kriegführung, Lateinamerika, Kolumbien, Venezuela
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen