IP Regionen

IP - die Zeitschrift

Digitales Powerhaus
Digitales Powerhaus Is purchaseable

1. November 2019 - 0:00 | von Björn Conrad, Mirjam Meissner, Jost Wübbeke | Volksrepublik China, Technologie und Forschung

Einst als Nachahmer und Fälscher geschmäht, zeigt China mit seiner „Made in China 2025“-Strategie, dass es in der Lage ist, die westlichen Technologieführer herauszufordern.

IP - die Zeitschrift

Schweigen ist Silber
Schweigen ist Silber

1. November 2019 - 0:00 | von Bernhard Bartsch | People's Republic of China, Bilateral Relations

Über keine große Herausforderung unserer Zeit fällt es uns so schwer zu sprechen wie über den richtigen Umgang mit China. Warum ist das so? Und lässt sich das ändern?

Artikel

Kleines Wirtschaftslexikon China Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Katja Scherer
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S.34-52
Kategorie Economy and Finance, Government and Society, People's Republic of China
Die große Entkopplung
1. November 2019 - 0:00 | von Stormy-Annika Mildner, Claudia Schmucker
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S.54-59
Kategorie Economy and Finance, Bilateral Relations, People's Republic of China, United States of America
Geheimnisse des roten Kapitalismus Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Finn Mayer-Kuckuk
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S. 22-25
Seit einigen Jahren münzt Chinas Regierung ihre ökonomische Macht systematisch in politischen Einfluss um. Nur: Woher kommt das ganze Geld?
Kategorie Economy and Finance, People's Republic of China
Xis Traum von Großchina Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Andreas Fulda
Internationale Politik 6, November/Dezember 2019, S. 74-78
Mit Militanz und Misstrauen bewirkt der Staatspräsident das Gegenteil dessen, was er erreichen möchte. Hongkong und Taiwan sind für Peking so gut wie verloren.
Kategorie Government and Society, People's Republic of China
Weltmacht mit Nachbarn Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Marko Martin
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S.60-62
Asien ist mehr als China – und doch beherrscht die Frage nach dem richtigen Umgang mit Peking den Diskurs. Vier Neuerscheinungen
Kategorie Media/Information, People's Republic of China
„Wandel durch Handel“ auf Chinesisch Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Markus Taube
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S.18-21
Die Neue Seidenstraße soll Pekings Werte befördern und einen weltwirtschaftlichen Führungsanspruch untermauern. Europa wäre gut beraten, nicht tatenlos zuzuschauen.
Kategorie Economy and Finance, People's Republic of China
„Mit Freihandelsfolklore kommen wir nicht weiter“
Interview mit Sebastian Heilmann
1. November 2019 - 0:00
IP Wirtschaft 3, November 2019 - Februar 2020, S.26-33
Aufkaufen, überwachen, ausspionieren: Nach den Regeln des Westens spielt Peking selten. Was tun?
Kategorie Economy and Finance, People's Republic of China
Krise ohne Grenzen
China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?
1. September 2019 - 0:00 | von Lea Deuber, Sonja Thielges, Charlotte Unger, Julie Hamann, Justyna Piszczatowska
Internationale Politik 5, September/Oktober 2019, S. 15-32
Unsere Autorinnen 
untersuchen in Washington und Peking zwei machtvolle Player, ohne die beim globalen Klimaschutz nicht viel geht; dazu kommen zwei große EU-Staaten, die nicht nur auf diesem Feld derzeit vieles trennt. 
Was alle vier allerdings eint: Nirgends hat das Thema Top-Priorität, 
die Argumente sind meist ökonomische. Von Smog und Wachstum, Braunkohle und Klimaskeptikern – eine Reise in vier Etappen.
Kategorie Climate Change, People's Republic of China, United States of America, France, Poland
Digitaler Big Brother
1. March 2019 - 0:00 | von Mareike Ohlberg
Internationale Politik 2, März-April 2019, S. 60-67
Das eine gesellschaftliche Bonitätssystem gibt es nicht. Was in China gerade entsteht, geht uns trotzdem alle etwas an.
Kategorie Information Technology, Homeland Security, People's Republic of China
Gefährliche neue Welt
1. March 2019 - 0:00 | von George Soros
Internationale Politik 2, März-April 2019, S. 54-59
Wie können wir offene Gesellschaften schützen, wenn autoritäre Regime wie China Künstliche Intelligenz als Kontrollinstrument einsetzen?
Kategorie Information Technology, Homeland Security, People's Republic of China
Weltmacht und Menetekel Is purchaseable
Chinas Aufstieg bleibt ein Dauerbrenner auf dem Büchermarkt
1. January 2019 - 0:00 | von Marko Martin
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 137-140
Dass der Westen zu wenig über das Reich der Mitte weiß, darüber ist man sich unter Experten schnell einig. Doch ob wir es mit einem finsteren digitalen Überwachungsstaat zu tun haben oder mit einem Land, dessen Bevölkerung sich wahre Autokraten wünscht, das ist auch unter den Autoren der drei hier besprochenen Bücher umstritten.
Kategorie Government and Society, Media/Information, People's Republic of China
„Kooperation ist unumgänglich“
Madame Fu Ying mahnt die Staatengemeinschaft zum engen Miteinander
1. January 2019 - 0:00
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 52-53
Kategorie Security, People's Republic of China
Partner und Konkurrent
China etabliert sich in der internationalen Sicherheitspolitik
1. January 2019 - 0:00 | von Thomas S. Eder
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 54-59
In den vergangenen Jahren hat Peking seine Anstrengungen verstärkt, weltweit als Sicherheitsanbieter aufzutreten – durch intensivierte Militärdiplomatie, durch die verstärkte Lieferung von Waffen und anderem Material und auch den stärkeren Einsatz des eigenen Militärs im Ausland. Der Westen täte gut daran, sich darauf einzustellen.
Kategorie Security, International Policy/Relations, People's Republic of China
Europäer, bitte einmischen!
1. January 2019 - 0:00 | von Bill Hayton
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 34-37
Kategorie Security, International Policy/Relations, People's Republic of China
Ende der Neutralität
Pekings Doktrin der Nichteinmischung gilt für Afrika nicht mehr
1. May 2017 - 0:00 | von Christof Hartmann, Nele Noesselt
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2017, S. 107-113
Konflikte und Krisen in Afrika und die damit verbundenen Gefahren für das chinesische wirtschaftliche Engagement auf dem Kontinent stellen die Grundprinzipien der chinesischen Außenpolitik auf die Probe. Peking nimmt immer deutlicher Positionen einer „klassischen“ Großmacht ein.
Kategorie Bilateral Relations, Development Policy, People's Republic of China, Africa
Die Florida-Eröffnung
Ein Handelskrieg zwischen den USA und China fällt wohl vorerst aus
1. May 2017 - 0:00 | von Jonathan Fenby
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2017, S. 58-61
Beim Welthandel kommt viel auf das amerikanisch-chinesische Verhältnis an. Nach Donald Trumps aggressiven Tönen gegenüber China im Wahlkampf verlief sein erstes Gipfeltreffen mit Xi Jinping Anfang April geradezu harmonisch. Das Weiße Haus dürfte aber weiterhin versuchen auszutesten, welche Konzessionen es Peking entlocken kann.
Kategorie Trade, Economy and Finance, Bilateral Relations, United States of America, People's Republic of China
Chinas Ängste, Chinas Träume
Wie es im Reich der Mitte weitergehen könnte
27. April 2017 - 0:00 | von Nadine Godehardt
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2017, S. 139-142
Wer Visionen hat, der sollte Helmut Schmidt zufolge „zum Arzt gehen“. Doch wer künftige Entwicklungen abschätzen will, kommt nicht umhin, eine Form der Vision oder doch der Imagination zu entwickeln. Drei Autoren blicken in die Zukunft Chinas: über Biografien, über Stichworte und Schlaglichter oder mit den Mitteln des Science-Fiction-Romans.
Kategorie Government and Society, People's Republic of China
Spiderman in Tränen
Pekings Propagandisten setzen auf Videos, insbesondere im Internet
1. January 2017 - 0:00 | von Falk Hartig
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2017, S. 102-105
Noch vor kurzer Zeit galt ausländischen Beobachtern das Internet in China als demokratiefördernd. Diese Gefahr sieht auch die Kommunistische Partei, nutzt unter Xi Jinping das World Wide Web aber immer intensiver, um seine Botschaften zu verbreiten. Die oft skurril anmutenden Online-Videos signalisieren: Peking fühlt sich missverstanden.
Kategorie Political System, Media/Information, People's Republic of China
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv