Griechenland

Artikel

Ohne Hilfe zur Selbsthilfe
Wenn der Staat versagt, müssen irreguläre Migranten selbst tätig werden
31. December 2010 - 0:00 | von Zoltán Ferenczi, Sarah Münch, Natasha Wunsch, Christoph Tometten
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2011, S. 68-72
Irreguläre Migranten werden meist aus sicherheitspolitischer oder humanitärer Perspektive wahrgenommen, selten als Akteure. Dabei machen viele Migranten aus der Not eine Tugend und organisieren sich unter schwierigsten Bedingungen selbst – in zum Teil hoch entwickelten Strukturen.
Kategorie Migration, Europa, Deutschland, Griechenland, Türkei
Intifada der 15-Jährigen
Brief aus … Athen
1. March 2009 - 0:00 | von Gerd Höhler
Internationale Politik 3, März 2009, S. 96 - 97.
Zorn statt Zukunft: Griechenlands Jugend hat den Glauben an die Politik verloren
Kategorie Politische Kultur, Staat und Gesellschaft, Griechenland, Europa
Den nächsten Balkan-Krieg verhindern
Der Konflikt zwischen Griechenland und Mazedonien ist ein multilaterales Problem
1. June 2008 - 0:00 | von Edward P. Joseph
Internationale Politik 6, Juni 2011, S. 54 - 61
Der 17 Jahre alte Streit um Mazedoniens Staatsnamen hat eine neue Dimension erreicht. Griechenlands erfolgreiche Bemühungen, Skopjes Eintritt in die NATO zu verhindern, haben in beiden Ländern nationalistische Tendenzen angeheizt. Jetzt steht mehr auf dem Spiel als nur ein Name. Deshalb muss schnellstens ein Kompromiss gefunden werden.
Kategorie Bilaterale Konflikte, Konfliktprävention/-management, Geschichte, Griechenland, Makedonien, Balkan, Südosteuropa
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?