IP Themen

IP - die Zeitschrift

Global, digital – national
Global, digital – national Is purchaseable

Von Thomas Straubhaar

von Thomas Straubhaar | Weltweit, Wirtschaft & Finanzen

Die Volkswirtschaft ist tot, es lebe der Nationalstaat! So präsentiert sich die polit-ökonomische Großwetterlage. Was bedeutet das für unsere Demokratie?

IP - die Zeitschrift

Jenseits von Bullerbü
Jenseits von Bullerbü

4. March 2019 - 0:00 | von Helmut Steuer | Nordeuropa, Staat und Gesellschaft

Skandinavien, das ewige Vorbild? Schon Shakespeare wusste, dass „etwas faul“ ist im Staate Dänemark. Und nicht nur dort: Fast überall im Norden sitzen Rechtspopulisten in den Parlamenten. Soziale Ungleichheit, Privatverschuldung, Jugendarbeitslosigkeit und verfehlte Integrationspolitik belasten die Volkswirtschaften zusätzlich. Eine Minikrisen-Bilanz.

Artikel

Unternehmen Außenpolitik Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Stefan Mair
Internationale Politik 2, März-April 2019, S. 39-45
China hat sie, Amerika hat sie, Großbritannien und Frankreich haben sie: eine geoökonomische Strategie. Wann zieht Deutschland nach?
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Wirtschaft & Finanzen, Deutschland
Kleines Wirtschaftslexikon Skandinavien
1. March 2019 - 0:00 | von Katja Scherer
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 28-51
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Staat und Gesellschaft, Nordeuropa
„Finnland grübelt, Dänemark verkauft“
Wie man in Nordeuropa gute Geschäfte machen kann – und mit wem
1. March 2019 - 0:00
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 52-55
Der Blick gen Norden ist für Deutschlands Unternehmer in jeder Hinsicht naheliegend. Quasi nebenan liegen fünf Länder, die für Verkäufer und Investoren fast ideale Bedingungen bieten. Doch wer die Skandinavier über einen Leisten schlägt, irrt ebenso wie der, der hier auf „deutsche Tugenden“ setzt. Ein Gespräch mit dem Unternehmensberater Benny Egholm Sørensen.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Nordeuropa
Die Bessermacher
1. March 2019 - 0:00 | von Clemens Bomsdorf
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 6-9
Wenn die krisengeplagten Europäer nach Norden schauen, sehen sie einiges, was ihnen als Vorbild dienen könnte. Faire Löhne, pragmatische Gewerkschaften, ein entspanntes Verhältnis zwischen Bürger und Staat: Einige Gedanken, die zur Inspiration dienen und zugleich die Skandinavier und ihre Volkswirtschaften verstehen helfen.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Nordeuropa
Der Klötze-Clan Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Thomas Borchert
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 10-12
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Dänemark, Nordeuropa
Demokratisches Design Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Rudolf Hermann
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 13-15
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Finnland
Ölreichtum für alle Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Sigrid Harms
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 15-18
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Norwegen, Nordeuropa
Reise nach Reykjavík Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Jessica Sturmberg
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 18-21
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Island, Nordeuropa
Schnelle Mode in der Krise Is purchaseable
1. March 2019 - 0:00 | von Jennifer Wiebking
IP Wirtschaft 01, März - Juni 2019, S. 21-23
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Schweden, Nordeuropa
Gegen das Geschwurbel
Die Formel „mehr Verantwortung“ hat der außenpolitischen Diskussion sehr geschadet. Zeit zum Abschiednehmen. Es geht um Interessen
28. February 2019 - 0:00 | von Thorsten Benner
Internationale Politik 2, März-April 2019, S. 14-17
Kategorie Deutsche Außenpolitik, Wirtschaft & Finanzen, Deutschland
Nach der Krise ist vor der Krise
Auch zehn Jahre nach Lehman bleibt die Weltwirtschaft ausgesprochen labil
1. January 2019 - 0:00 | von Thomas Mayer
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 70-75
Groß war die Erleichterung, als der globale Crash von 2008 überwunden war und die ökonomische Erholung einsetzte. Doch mittlerweile zeigt sich, dass wir die Symptome bekämpft haben, nicht die Ursachen. Heute liegt die Verschuldung der Welt um beinahe die Hälfte über dem Niveau, das seinerzeit die Krise auslöste. Wird das noch lange gutgehen?
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Weltweit, Vereinigte Staaten von Amerika
Fragil oder stabil? Is purchaseable
Wo die neue Krise ausbrechen könnte: Blick nach Europa, Amerika und China
1. January 2019 - 0:00 | von Mark Schieritz, Nikolaus Piper, Bernd Ziesemer
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 76-85
Angenommen, die Welt stünde tatsächlich vor einem neuen Crash: In welchem Land könnte die Krise ihren Anfang nehmen? In Europa wohl eher nicht – es sei denn, sie würde mutwillig herbeigeführt. In China? Zumindest die Verschuldung des Landes sollte uns Sorgen machen. Ähnliches gilt für Amerika, wo die bange Frage lautet: Was, wenn die Zinsen wieder steigen?
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Weltweit
Visionen in der Wüste
1. November 2018 - 0:00 | von Sebastian Sons
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S. 6-11
Der Plan ist ambitioniert. „Vision 2030“ heißt das Modernisierungsprogramm, mit dessen Hilfe der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman die Abhängigkeit seines Landes vom Erdöl beenden will. Damit steht „MbS“ nicht allein: Alle Staaten der Region sind gefordert, sich wirtschaftlich neu aufzustellen, wenn sie im Post-Öl-Zeitalter überleben wollen.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Klima- und Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Golfstaaten
Ab in die Wüste
1. November 2018 - 0:00 | von Laura Alho
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S.58-63
Als Urlaubs-Eldorado war Saudi-Arabien bis vor Kurzem nur Eingeweihten bekannt. Wie so vieles, soll sich auch das im Rahmen der Vision 2030 ändern. Mit einem Mix aus Megabauten, Nachhaltigkeit und Historie will man das Land zum Reiseparadies machen. Und eine Bevölkerung mit ins Boot holen, die mit der Idee einer Öffnung für den Tourismus noch fremdelt.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Golfstaaten
„Mancher Traum wird unerfüllt bleiben“
Was die Wirtschaftsreformen für die künftigen Geschäfte am Golf bedeuten
1. November 2018 - 0:00
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S.52-57
Wenn eine ganze Region vor einem radikalen ökonomischen Umbruch steht, dann stellen sich auch für die Handels- und Investitionspartner einige Fragen. Wird der Wandel gelingen? Was verändert sich für uns? Können wir den Umbruch begleiten, vielleicht sogar davon profitieren? Interview mit Oliver Oehms, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Riad.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Bilaterale Beziehungen, Golfstaaten, Deutschland
Kleines Wirtschaftslexikon Golfstaaten Is purchaseable
Mit Beiträgen von Christian Koch, Katja Scherer, 
Kristin Smith Diwan und Sebastian Sons
1. November 2018 - 0:00
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S.30-51
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Staat und Gesellschaft, Golfstaaten
„Vielleicht sind wir ein bisschen mutiger“
Gründerinnenzeit: Eine saudische Unternehmerin im Gespräch
1. November 2018 - 0:00
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S. 24-28
Auch für gut ausgebildete Frauen in Saudi-Arabien bleibt der Einstieg ins Berufsleben schwierig; von der Rückkehr nach einer Schwangerschaft ganz zu schweigen. Immer mehr machen aus der Not eine Tugend und starten ihr eigenes Unternehmen – wie Maha Shira, Gründerin von SHEWORKS. Ein Interview über Kredite, Kinderbetreuung und die Parkplatzsuche in Riad.
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Geschlechterbeziehungen, Golfstaaten
1001 Macht
Wer bewegt die Wirtschaft am Golf? Sieben Porträts
1. November 2018 - 0:00 | von Mathias Brüggmann
IP Wirtschaft 03/2018, November 2018 - Februar 2019, S.16-23
Waren die ölreichen Golfstaaten bisher verschwiegen und sehr auf sich selbst fokussiert, so drängen sie nun auf die Weltbühne. Als Investoren wirken die Vertreter ihrer Staatsfonds bei globalen Konzernen in Aufsichtsräten mit. Marken wie Emirates und Qatar Airways zieren die Trikots der weltbesten Fußballer. Welche Köpfe stecken dahinter?
Kategorie Wirtschaft & Finanzen, Golfstaaten
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    Erstmals loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) 2019 den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

ip archiv
Meistgelesen