Politische Kultur

Artikel

Das Ende der Tyrannei
Die Bush-Doktrin belebt das revolutionäre Ider der Freiheit wieder
1. January 2009 - 0:00 | von John Lewis Gaddis
Internationale Politik 1, Januar 2009, S. 70 - 83.
Das amerikanische Zeitalter ist vorüber. Im Jahr 2025, so der Bericht des „National Intelligence Council“, werden andere Mächte das einstige Vorbild ersetzt haben. Oder täuschen wir uns? Ja, sagt John Lewis Gaddis. Es geht um ein revolutionäres Ideal, das in einer uramerikanischen Tradition wurzelt: die Welt von Tyrannen zu befreien – ohne vorzuschreiben, was die Menschen mit ihrer Freiheit anfangen möchten.
Kategorie Political Culture, Political System, History, United States of America, North America
Brücken in die Freiheit bauen
Wie wir den Menschenrechten weltweit Geltung verschaffen können
1. January 2009 - 0:00 | von Volker Kauder
Internationale Politik 1, Januar 2009, S.83 - 89.
Eine auf dem christlichen Menschenbild basierende Außenpolitik strebt eine Weltordnung an, in der die Menschenrechte vollständig respektiert werden. Zur Durchsetzung dieses Zieles steht ein Bündel von Maßnahmen zur Verfügung, die, richtig eingesetzt, nachhaltigen Erfolg versprechen. Dies als Schaufensterpolitik zu diffamieren, ist nicht angebracht.
Kategorie German Foreign Policy, Human Rights, Political Culture, Religion, Germany, Europe
Kampf der Giganten
Die Krise in Thailand ist vor allem eine Auseinandersetzung der Eliten
1. January 2009 - 0:00 | von Marco Bünte
Internationale Politik 1, Januar 2009, S. 96 - 100.
Was wird aus der thailändischen Demokratie? Die staatlichen Institutionen sind instabil, die Politiker korrupt, die Gesellschaft ist gespalten. Nur ein Kompromiss zwischen den Eliten könnte diese Probleme bewältigen. Sonst bleibt der Großteil der Bevölkerung weiter vom politischen System ausgeschlossen – schlimmstenfalls droht ein Bürgerkrieg.
Kategorie Government and Society, Internal Conflicts, Political System, Political Culture, Thailand, South-East Asia, Asia
Kompromiss schlägt Krawall
Internationale Presse
1. January 2009 - 0:00 | von Basil Kerski
Internationale Politik 1, Januar 2009, S. 116 - 119.
Polens Medien erklären den neokonservativen Kulturkampf für beendet
Kategorie Political Culture, Media/Information, Poland, Europe
Wo bitte, finde ich die „arabische Straße“?
Brief aus ... Damaskus
31. December 2008 - 0:00 | von Mona Eltahawy
Internationale Politik 1, Januar 2009, S. 114 - 116.
Ganz bestimmt nicht in Syrien oder Katar. Eher schon im Internet
Kategorie Political Culture, Arabian peninsula
Opium fürs Volk
Peking setzt auf Populismus statt auf Liberalisierung
1. December 2008 - 0:00 | von Yu Liu
Internationale Politik 12, Dezember 2008, S. 80 - 86
Fische verteilen und das Angeln verbieten – so lässt sich der Erfolg von Staatspräsident Hu Jintao mit einem Sprichwort beschreiben. Mit Initiativen in der Gesundheits-, Landwirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik machte er sich bei Millionen seiner Landsleute beliebt. Deren Lebensverhältnisse verbessern sich. Doch demokratische Reformen sind nicht in Sicht.
Kategorie Political Culture, Political System, Government and Society, China, Central Asia
„Die Dramatik wird noch nicht erkannt“
Im Kampf gegen den Hunger hilft nur die massive Förderung der Landwirtschaft
1. November 2008 - 0:00 | von Alexander Müller
Internationale Politik 11, November 2008, S. 56 - 59
Kategorie Economy and Finance, Food, Resources and Energy, Political Culture, Worldwide
Lauter Unbekannte
Internationale Presse
1. October 2008 - 0:00 | von Patrick Keller
Internationale Politik 10, Oktober 2008, S. 16 - 18
Was Sarah Palin und die außenpolitischen Konzepte der amerikanischen Präsidentschaftskandidaten gemeinsam haben
Kategorie Government and Society, Political Culture, Political Participation, Media/Information, United States of America, North America
Liebe macht blind
Warum uns ein nüchterner Blick auf Amerikas Demokraten gut täte
1. October 2008 - 0:00 | von Thomas Speckmann
Internationale Politik 10, Oktober 2008, S. 120
Kategorie Transatlantic Relations, Political Culture, Euro-Mediterranean Partnership, Government and Society, Europe, North America, United States of America
Superjet ohne Landebahn
Viele nutzen die Atomkraft, aber niemand hat ein Konzept für die sichere Endlagerung ihres hochgiftigen Abfalls
1. October 2008 - 0:00 | von Tom Schimmeck
Internationale Politik 10, Oktober 2008, S. 62 - 63
Kategorie Security, Political Culture, Nuclear Energy, Non-Renewables, Climate and Environment, Germany, Worldwide, Central Europe
Mit Spanglish ins Weiße Haus
Wie Demokraten und Republikaner um die Latino-Wähler werben
1. October 2008 - 0:00 | von Josef Braml
Internationale Politik 10, Oktober 2008, S. 86 - 89
Als mittlerweile größte Minderheit spielen die Latinos eine wichtige Rolle im US-Wahlkampf, in einigen wahlentscheidenden Bundesstaaten werden sie sogar ausschlaggebend sein. Bislang standen sie aus sozialen und wirtschaftlichen Gründen den Demokraten näher, doch mithilfe religiöser Faktoren können die Republikaner künftig an Boden gewinnen.
Kategorie Migration, Political Culture, Political Participation, Government and Society, United States of America, Latin America, North America
Das ideale Niemandsland
Brief aus ... Brüssel
1. October 2008 - 0:00 | von Oscar van den Boogaard
Internationale Politik 10, Oktober 2008, S. 14 - 15
Deutsche, Holländer oder Franzosen müssen ihre nationale Identität aufgeben, wollen sie Europäer werden. Die Belgier nicht, die sind das schon von Natur aus
Kategorie European Union, Political Culture, Culture, Europe, Belgium, Western Europe
Technologie sucht Talent
Die Dominanz der Konzerne bleibt die Grundkonstante der Marktwirtschaft
1. September 2008 - 0:00 | von Thomas Sattelberger
Internationale Politik 9, September 2008, S. 32 - 34
Kategorie Economy and Finance, Technology and Research, Political Culture, Emerging Market Economies, Globalization, Europe
„Von innen noch nicht globalisiert“
Warum die Deutschen am Arbeitsplatz am liebsten unter sich bleiben
1. September 2008 - 0:00 | von Ralph-R. Küntscher
Internationale Politik 9, September 2008, S. 72 - 75
Ausgerechnet der Exportweltmeister verschläft die Erkenntnis, dass kulturelle Vielfalt im Unternehmen die Leistung verbessern kann. Längst werden in anderen Ländern Führungsmethoden wie Diversity Management eingesetzt, mit denen multikulturelle Teams erfolgreicher arbeiten, erklärt der Unternehmensberater Ralph-R. Küntscher im IP-Interview.
Kategorie Economy and Finance, Integration, Political Culture, Migration, Government and Society, Germany, Central Europe
Geblendet vor Erleuchtung
Warum die Religion in Europas Politik auch weiterhin keine Rolle spielen sollte
1. September 2008 - 0:00 | von Claus Leggewie
Internationale Politik 9, September 2008, S. 98 - 101
Amerika, Islam, China: Die Rückkehr der Religion in die Politik hat selten Segen gebracht. Europa macht es anders – dabei sollten wir bleiben
Kategorie Religion, Political System, Government and Society, Political Culture, Europe, Near and Middle East/North Africa, Germany, United States of America, East Asia
“It’s the economy, stupid – but ...“
Das wichtigste Thema der US-Wahlen gerät zum inhaltsarmen Schaukampf
1. September 2008 - 0:00 | von Henrik Enderlein
Internationale Politik 9, September 2008, S. 90 - 91
Kategorie Economy and Finance, Political Culture, Financial Crisis, Finance, North America, United States of America
Die eiserne Kanzlerin
Brief aus Wien
1. September 2008 - 0:00 | von Birgit Baumann
Internationale Politik 9, September 2008, S. 14 - 15
Angela Merkel demonstriert Machtkalkül als preußische Disziplin – und beschämt damit Österreichs wehleidige Großkoalitionäre
Kategorie Political Culture, International Policy/Relations, Government and Society, Germany, Austria, Central Europe
Die Zukunft als Zumutung
Feuilleton
1. September 2008 - 0:00 | von Jens Jessen
Internationale Politik 9, September 2008, S. 20 - 21
In Deutschland ist die Globalisierungsdebatte zum Einschüchterungsdiskurs verkommen – und treibt die Arbeitnehmer in die Arme der Linkspartei
Kategorie Economy and Finance, Political Culture, Government and Society, Germany, Central Europe
Wie wir in der Krise wachsen
Buchkritik
31. August 2008 - 0:00 | von Katharina Gnath
Internationale Politik 9, September 2008, S. 107 - 109
Kann in einer globalisierten Wirtschaft Wohlstand für viele gegeneinander oder nur miteinander gewonnen werden? Wie ist angesichts der ökologischen Probleme des 21. Jahrhunderts überhaupt Wachstum möglich? Prominente Ökonomen und ein Publizist geben in drei Neuerscheinungen und einem aktualisierten Werk unterschiedliche Antworten.
Kategorie Economy and Finance, Financial Crisis, Political Culture, Government and Society, North America, United States of America
Weltbürger Migrant
Über die Vorzüge, mit mehr als einem Land verbunden zu sein
1. July 2008 - 0:00 | von Zafer Şenocak
Internationale Politik 7-8, Juli/August 2008, S. 138 - 139
Und warum die Nationalstaaten Europas lernen müssen, damit umzugehen
Kategorie Political Culture, Migration, European Union, Neighbourhood Policy, Europe, Near and Middle East/North Africa
Aktuelle Ausgabe

IP Wirtschaft

 

ip archiv
Meistgelesen