IP Themen

IP - die Zeitschrift

Die große Ambivalenz
Die große Ambivalenz Is purchaseable

1. January 2020 - 0:00 | von Jörg Lau | Germany, German Foreign Policy

Deutschland ist nicht mehr nur von Freunden umgeben. Heraus aus der außenpolitischen 
Unsicherheit – aber wie?

IP - die Zeitschrift

Europas größte Herausforderung
Europas größte Herausforderung

1. January 2020 - 0:00 | von Jana Puglierin | Europe, European Union

Wenn sich die EU ihrer Machtmittel stärker bewusst wird und mit einer Stimme spricht, kann sie auch ihr Umfeld gestalten.

Artikel

Einsamer Retter Is purchaseable
1. January 2020 - 0:00 | von Michaela Wiegel
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2020, S. 116-119
Unter Europas Regierungschefs hat allein Emmanuel Macron eine strategische Vision für die EU. Seine revolutionäre, mitunter als arrogant empfundene Rhetorik und seine taktischen Fehler stoßen nicht nur Nachbarländer vor den Kopf. Auch daheim regt sich Kritik an der Methode Macron, die Land und Kontinent zu spalten droht.
Kategorie International Policy/Relations, France
Multilateralismus Is purchaseable
Sechs Thesen auf dem Prüfstand
1. November 2019 - 0:00 | von Thorsten Benner
Internationale Politik 6, November/Dezember 2019, S. 92-97
Eine "neue Weltordnung"hatte man sich nach dem Ende des Kalten Krieges erträumt, ohne größere geopolitische Animositäten. Heute steht die Idee, die Probleme der Welt gemeinsam zu lösen, massiv unter der Druck. Erleben wir den endgültigen Niedergang des Multilateralismus? Was kann die von Außenminister Heiko Maas angestrebte Allianz für Multilateralismus ausrichten?
Kategorie International Policy/Relations, Worldwide
Für Frankreich und Europa
1. November 2019 - 0:00 | von Claire Demesmay
Internationale Politik 6, November/Dezember 2019, S. 62-65
Emmanuel Macron ist mit Elan auf die Weltbühne zurückgekehrt. Hinter seinem Aktionismus steckt vor allem der Wille, die EU zu stärken - ein Weg nicht ohne Risiko.
Kategorie International Policy/Relations, France
US-Demokraten auf Außenpolitik-Suche Is purchaseable
1. November 2019 - 0:00 | von Jodan Cohen, Trevor Thrall
Internationale Politik 6, November/Dezember 2019, S. 79-85
Die Demokratische Partei debattiert über eine neue Außenpolitik. Manche Ideen sind fast so radikal wie die von Donald Trump. Welches Lager sich durchsetzt, ist ungewiss.
Kategorie International Policy/Relations, United States of America
Saudi-Arabien
Fünf Thesen auf dem Prüfstand
1. September 2019 - 0:00 | von Sebastian Sons
Internationale Politik 5, September/Oktober 2019, S. 70-75
Herrscht in Riad ein Verbrecherregime, oder ist das Land ein verlässlicher Partner beim Handel und im Kampf gegen den Terrorismus? Fünf Thesen auf dem Prüfstand
Kategorie Trade, International Policy/Relations, Saudi Arabia
Modi 2.0
Die außenpolitischen Herausforderungen der zweiten Amtszeit
8. July 2019 - 0:00 | von Suhasini Haidar
Internationale Politik, Online Exklusiv, Juli 2019
Kategorie International Policy/Relations, India
Löchriges Austria Is purchaseable
1. July 2019 - 0:00 | von Barbara Tóth
Internationale Politik 4, Juli/ August 2019, S. 110-115
Ist Österreich ein Sicherheitsrisiko? Zumindest scheiterte der vierte Versuch rechtspopulistischer „Einhegung“ an der FPÖ-Russland-Connection
Kategorie Government and Society, International Policy/Relations, Austria
Die nationale Wahl Is purchaseable
1. July 2019 - 0:00 | von James M. Lindsay
Internationale Politik 4, Juli August 2019, S. 80-87
Für Trumps Außenpolitik gibt es unter amerikanischen Wählern keine Mehrheit. Bei der Wahlentscheidung 2020 dürfte sie dennoch keine Rolle spielen
Kategorie Elections, International Policy/Relations
Die Erschaffung der Welt Is purchaseable
1. July 2019 - 0:00 | von Bruno Macaes
Internationale Politik 4, Juli August 2019, S. 74-79
Die USA finden sich in der Rolle wieder, die Großbritannien einst in Europa spielte. Nun müssen sie den eurasischen Kontinent erneut ausbalancieren
Kategorie International Policy/Relations, United States of America
„Optionen gibt es immer“
Ein Interview mit Timothy Snyder
25. April 2019 - 0:00
Internationale Politik 3, Mai/Juni 2019, S. 100-105
Timothy Snyder über eine Politik der Ewigkeit, eine der Unvermeidbarkeit und warum wir in der Demokratie Spieler sind – nicht aber Schiedsrichter
Kategorie Political System, International Policy/Relations, Western Europe political, United States of America, Russia
„Es wird immer komplizierter“
Igor Iwanow sieht die Welt beklagenswert schlecht auf 2019 vorbereitet
1. January 2019 - 0:00
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 60-61
Kategorie Security, International Policy/Relations, Russia
Partner und Konkurrent
China etabliert sich in der internationalen Sicherheitspolitik
1. January 2019 - 0:00 | von Thomas S. Eder
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 54-59
In den vergangenen Jahren hat Peking seine Anstrengungen verstärkt, weltweit als Sicherheitsanbieter aufzutreten – durch intensivierte Militärdiplomatie, durch die verstärkte Lieferung von Waffen und anderem Material und auch den stärkeren Einsatz des eigenen Militärs im Ausland. Der Westen täte gut daran, sich darauf einzustellen.
Kategorie Security, International Policy/Relations, People's Republic of China
Hohe Erwartungen
Deutschland soll sich stärker international einbringen, heute mehr denn je
1. January 2019 - 0:00 | von Christoph Beier
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 112-117
Zum dritten Mal hat die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) Menschen auf allen Kontinenten nach ihrem Deutschland-Bild befragt. Die Tiefeninterviews mit 154 Personen aus 24 Staaten bieten sowohl einen Blick auf die deutsche Gesellschaft als auch eine Beurteilung von Deutschlands Auftreten in der Welt.
Kategorie German Foreign Policy, International Policy/Relations, Federal Republic of Germany
Von Konflikterben und Kampfsüchtigen
1. January 2019 - 0:00 | von Florence Gaub
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 20-23
Kategorie Security, International Policy/Relations, Near and Middle East/North Africa
Diplomatie und Abschreckung
1. January 2019 - 0:00 | von Adnan Tabatabai
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 23-26
Kategorie Security, International Policy/Relations, Iran
Strategie gegen Salamitaktik
1. January 2019 - 0:00 | von Sung-han Kim
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 30-34
Kategorie Security, International Policy/Relations, North Korea
Europäer, bitte einmischen!
1. January 2019 - 0:00 | von Bill Hayton
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 34-37
Kategorie Security, International Policy/Relations, People's Republic of China
Niemand ist eine Insel
1. January 2019 - 0:00 | von Wolf Grabendorff
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2019, S. 41-43
Kategorie Security, International Policy/Relations, South America
Aktuelle Ausgabe

Sylke-Tempel-Essaypreis

  • Essaypreis

    Ausschreibung

    2020 loben das Netzwerk Women in International Security Deutschland (WIIS) und die Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) zum zweiten Mal  den Sylke-Tempel-Essaypreis aus. Er erinnert an die Journalistin, Publizistin und Mentorin Sylke Tempel (1963 – 2017), Vorsitzende von WIIS und Chefredakteurin der IP, Deutschlands führender Zeitschrift für Außenpolitik. Die Ausschreibung richtet sich an Frauen unter 35 Jahren.

 

IP Wirtschaft

 

ip archiv