Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Der verkannte Titan
Die Vereinigten Staaten sind wirtschaftlich im Kern gesund
von Olaf Gersemann
Internationale Politik 1, Januar 2006, S. 53 - 60.
„Amerikanische Verhältnisse“ gelten hierzulande als Synonym für eine Wirtschaftsform, die wir dezidiert nicht wollen: krasse Kluft zwischen Arm und Reich, Hire-and-Fire-Arbeitsmarkt, „McJobs“ für die „Working Poor“ – und auch noch massive Staatsschulden. Ein genauerer Blick auf diese Verhältnisse zeigt allerdings, dass eher Klischees als Fakten das negative Bild der Europäer von Amerikas Wirtschaft bestimmen.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Sozialpolitik, Staat und Gesellschaft, Finanzmärkte, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?