Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Ein neuer Global Player
Die Macht der öffentlichen Meinung
von Craig Kennedy, Natalie La Balme
Internationale Politik 12, Dezember 2003, S. 12 - 20
Zwei Klischees gibt es, wenn es um die Bedeutung von Umfragen für die Politik geht: Nach dem einen hängt der geschickte Politiker sein Mäntelchen jeweils nach dem Wind der letzten Meinungsumfrage, und nach dem anderen benutzt der gerissene Politiker Umfragen nur, um die Öffentlichkeit zu manipulieren. Die amerikanischen Wissenschaftler Kennedy und La Balme weisen anhand von Fallstudien nach, dass die Wirklichkeit komplizierter ist, als es diese Klischees vermuten lassen.
Kategorie: Politische Kultur, Informationstechnologie, Staat und Gesellschaft, Politische Partizipation, Vereinigte Staaten von Amerika, Weltweit
Die wahre Kluft im transatlantischen Verhältnis
von Craig Kennedy, Marshall M. Bouton
Internationale Politik 11, November 2002, S. 45 - 53.
In europäischen und amerikanischen Medien ist seit dem 11. September 2001 viel über das sich verschlechternde transatlantische Verhältnis geschrieben worden. Doch sieht die Öffentlichkeit dies nicht so. Eine Studie des German Marshall Fund of the United States und des Chicago Council on Foreign Relations über die Einstellungen der Bevölkerung zur Außenpolitik in den USA und in sechs europäischen Ländern gibt Aufschluss, wo die Unterschiede wirklich liegen.
Kategorie: Transatlantische Beziehungen, Europäische Union, Internationale Politik/Beziehungen, Europa, Vereinigte Staaten von Amerika
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?