Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Welches Europa soll es sein? Interessenkonflikte im Vorfeld der Erweiterung
Interessenkonflikte im Vorfeld der Erweiterung
von Roland Sturm
Internationale Politik 1, Januar 2003, S. 3 - 10
Der „Ernstfall Erweiterung“ (zehn neue EU-Mitglieder 2004) muss, so der Politikwissenschaftler von der Universität Erlangen, zu einem stärkeren finanziellen Engagement aller EU-Staaten führen. Mehrheitsentscheidungen auch zur Kostenreduzierung in der Agrarpolitik sind unabdingbar. Einer Renaissance der Nationalstaaten muss Einhalt geboten werden; die Frage nach der „europäischen Identität“ stellt sich immer dringlicher.
Kategorie: European Union, Enlargement Process, Institutions of the EU, Economy and Currency, Europe, Central and Eastern European countries
Stunde der Optimisten
Nordischer Terrorismus nach dem 11. September
von Roland Sturm
Internationale Politik 1, Januar 2002, S. 57 - 59.
Nach dem 11. September hat sich die IRA für ein Ende ihres bewaffneten Kampfes entschieden; Gefahr für den Frieden droht heute vornehmlich vom radikalen Unionismus. Doch ist die nach langen Mühen zustandegekommene „Regierung der Machtteilung“ ein Grund für Optimismus.
Kategorie: Internal Conflicts, Terrorism, Conflicts and Strategies, United Kingdom
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen