Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Europa im Wandel
Scheitert die erweiterte Union an zu hoch fliegenden Erwartungen?
von Janis A. Emmanouilidis
Internationale Politik 4, April 2004, S. 97-100
Der Konvent zur Zukunft Europas, der Integrationsprozess, die Sicherheit des Kontinents und seine Wirtschaft sind Gegenstand von fünf Neuerscheinungen, die hier vorgestellt werden.
Kategorie: Europäische Union, Europa
Lücken und Tücken
Der EU-Verfassungsentwurf auf dem Prüfstand
von Janis A. Emmanouilidis
Internationale Politik 8, August 2003, S. 27 - 32
Hat der Verfassungsentwurf des EU-Konvents sein Ziel erreicht, das Demokratie-Defizit im EU-System abzubauen? Emmanouilidis und Giering begutachten den Mega-Vertrag und konstatieren etliche Mängel: Lücken in den Legitimationsketten, Unübersichtlichkeit, unklare Gewaltenteilung, schwache Problemlösungs-Kompetenz. Und sie formulieren, was die schon absehbare Reformrunde leisten muss, um die EU-Verfassung wirklich effizient und bürgernah zu gestalten.
Kategorie: Politische Kultur, Europäische Union, Staat und Gesellschaft, Politische Partizipation, Politisches System, Europa
Vorschläge zur EU-Reform
Die Perspektiven der Beitrittskandidaten
von Martin Brusis, Janis A. Emmanouilidis
Internationale Politik 5, Mai 2002, S. 47 - 50.
Die historische Herausforderung einer Erweiterung auf 27 und mehr Mitglieder bedingt eine grundlegende Reform der EU. Aus der Kandidatenperspektive ergeben sich drei zentrale Prioritäten: die Entwicklung einer umfassenden Sicherheitspolitik, die Neudefinition von Solidarität in einer erweiterten Union und die Stärkung demokratischer Strukturen auf europäischer Ebene.
Kategorie: Europäische Union, Politische Partizipation, Erweiterungsprozess, Europa, Mittel- und osteuropäische Länder
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?