Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Herrschaft des Rechts oder Recht des Stärkeren?
Kontroverse um den Internationalen Strafgerichtshof
von Anja Papenfuss
Internationale Politik 8, August 2002, S. 33 - 38.
Die Europäer befürworten eine Verrechtlichung der internationalen Beziehungen, wozu der Internationale Strafgerichtshof ein wichtiger Baustein ist. Die USA befürchten, durch eine politisierte und von diktatorischen Regimen missbrauchte Rechtsprechung gefesselt zu werden, und wenden sich daher mit allen Mitteln gegen eine Jurisdiktion des Strafgerichtshofs über ihre Staatsbürger, die an Friedensmissionen der Vereinten Nationen teilnehmen.
Kategorie: ICC, Law, International Policy/Relations, Worldwide, United States of America
Weltordnungspolitik durch die Vereinten Nationen
Buchkritik
von Anja Papenfuss
Internationale Politik 2, Februar 2002, S. 69 - 70.
Kategorie: United Nations, Worldwide
DGAP in den Medien
Meistgelesen