Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Die Türkei und der Islam
Hürde auf dem Weg nach Europa?
von Giacorno Luciani
Internationale Politik 3, März 2002, S. 27 - 31.
Zweifelsohne ist die Türkei, spätestens seit der Revolution ihres Gründers Kemal Atatürk, ein säkularer Staat. Es gibt in ihr gleichwohl Strömungen und Bewegungen, die dem politischen Islam zugerechnet werden müssen und die einer engeren Bindung des Landes an die Europäische Union ablehnend gegenüber stehen. Der Verfasser untersucht, welche Bedeutung der Islam für die Türkei auf ihrem Weg in die EU hat.
Kategorie: Religion, Europäische Union, Politisches System, Staat und Gesellschaft, Internationale Politik/Beziehungen, Europa, Türkei
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen