Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Amerika führt
Eine amerikanische Selbsteinschätzung
von Jeffrey Gedmin
Internationale Politik 4, April 2002, S. 3 - 10.
Die Amerikaner, so der Direktor des Berliner Aspen Instituts, leben seit dem 11. September 2001in einer neuen Welt. Der Kampf gegen den Terror werde die Beziehungen der USA zu Russland, zur arabischen Welt und zu den europäischen Verbündeten tief greifend verändern. Dies verlange vor allem von den Europäern eine Neuorientierung.
Kategorie: Terrorismus, Internationale Politik/Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika, Arabische Länder, Russische Föderation
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?