Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Die erweiterte EU als internationaler Akteur
Für eine gemeinschaftsorientierte Flexibilitätsstrategie
von Udo Diedrichs, Wolfgang Wessels
Internationale Politik 1, Januar 2003, S. 11 - 18
Die Erweiterung der Europäischen Union um weitere zehn Staaten, einst eine kaum denkbare Utopie und kühne Vision, ist mit dem Gipfel von Kopenhagen im Dezember 2002 Wirklichkeit geworden. Die beiden Autoren von der Universität Köln untersuchen die Außen- und Sicherheitspolitik der erweiterten EU und ihre künftigen Aufgaben als internationaler Akteur.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Europäische Union, Erweiterungsprozess, GASP/GSVP, Europa, Weltweit
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen