Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Amerikanischer Anspruch auf Unilateralismus
Nationale Interessen in der US-Außenpolitik
von Georg Schild
Internationale Politik 4, April 2002, S.37 - 42.
Die Bedrohung durch den Terrorismus nach dem 11. September hat es der Bush-Regierung erlaubt, eine Sicherheitsarchitektur nach amerikanischen Vorstellungen und nationalen Interessen zu schaffen, die durch zwei Elemente charakterisiert ist: die Terrorbekämpfung und die Schaffung neuer regionaler Sicherheitsstrukturen.
Kategorie: Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, Internationale Politik/Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen