Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Zur Interoperabilität von Streitkräften
Eine Einschätzung aus Sicht der Industrie
von Thomas Enders
Internationale Politik 7, Juli 2002, S. 51 - 56.
Komplexe Bedrohungen und multilaterale Einsätze, aber auch technologische Herausforderungen und inbesondere europäische Finanzengpässse verlangen u.a. bei der Raketenabwehr oder der luftgestützten Bodenüberwachung der NATO enge Kooperationen, sowohl auf europäischer als auch euroatlantischer Ebene. Doch diesem stehen noch viele Hindernisse entgegen.
Kategorie: Rüstung, NATO, Technologie und Forschung, Rüstungsindustrie, Europa
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen