Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Doppelte Verletzlichkeit
Der neue „Kampf der Systeme“ findet mitten in der globalisierten Welt statt
von Jörg Lau
Internationale Politik 6, November-Dezember 2017, S. 20 - 22
Doppelte Verletzlichkeit
Mit einem US-Präsidenten, der gegen die Pressefreiheit antwittert, fällt es schwer, sie gegenüber autokratischen Staaten zu verteidigen. Dem autoritären Versprechen, das heute eben auch im Westen verfängt, kommt man nur bei, wenn man ihm funktionierende freiheitliche Angebote entgegensetzt. Ein Thema, das Sylke Tempel wichtig war.
Kategorie: Transatlantische Beziehungen, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika
DGAP in den Medien
Meistgelesen