Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Die Angst vor der Innovationsperipherie
Wirtschaftsspionage ganz neuer Qualität gefährdet den Vorsprung des Westens
von Dieter Schnaas
Internationale Politik 1, Januar/Februar 2014, S. 8-15
Die Angst vor der Innovationsperipherie
Die Abschöpfung von Wissen durch Staaten und Konzerne kennt im Digitalkapitalismus keine Kapazitätsgrenzen mehr. Für einen Wissensstandort wie Deutschland bedeutet das: Die Frist zur Materialisierung von Innovationsvorsprüngen wird immer kürzer, Innovation eine immer kostbarere Ressource. Unser Wohlstandsmodell steht auf dem Spiel.
Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Cyber Security, Deutschland, Weltweit
Aufstieg und Fall des Kapitalismus 
… und wie er sich aus den Geldkrisen der Gegenwart befreien könnte
von Dieter Schnaas
Internationale Politik 4, Juli/August 2013, S. 42-49
Kapitalismus heißt Entwicklung ohne Endpunkt, Fortschritt ohne Ziel. Was aber, wenn sich das Wachstum von seiner Substanz nährt, bis ihm zuletzt die Grundlagen fehlen? Dann stehen wir vor einer neuen Epoche, in der Geld nicht mehr kulturell beschwört, sondern mit ihm verantwortlich gearbeitet wird.
Kategorie: Finanzmärkte, Finanzkrise, Konjunkturpolitik, Weltweit
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info
Meistgelesen
  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?