Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Demokratie ist nicht alles
Ägypten muss sich mit vergangenem und andauerndem Unrecht beschäftigen
von Patrick Schneider
Internationale Politik 5, September/Oktober 2013, S. 88-92
Demokratie ist nicht alles
Ägypten braucht mehr als eine neue Verfassung und demokratisch gewählte Volksvertreter. Nur die Einbindung aller politischen und gesellschaftlichen Kräfte in einen strukturierten Übergangsprozess kann die Gesellschaft vor einem Abstürzen in den Bürgerkrieg bewahren. Transitional Justice wäre das Gebot der Stunde und der kommenden Jahre.
Kategorie: Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Fragile Staaten, Staatsaufbau, Ägypten
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
Meistgelesen
  • Letzte Chance

    1. September 2019 - 0:00

  • Altes Problem

    28. August 2019 - 0:00

    Nationalismus und Gender: der Siegertext des Sylke Tempel Essaypreises

  • Krise ohne Grenzen

    1. September 2019 - 0:00

    China und die USA, Frankreich und Polen: Wie ist es um die Klimapolitik dieser vier Volkswirtschaften bestellt?